Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Frechen Verkehrsunfall

      Erftkreis (ots) - Eine leicht verletzte Beifahrerin sowie
45 000 DM Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am
gestrigen Sonntagabend (27.05.01) in Frechen. Ein 60-jähriger
Pkw-Fahrer hatte gegen 20.00 Uhr die Krankenhausstraße in
Richtung Europaallee befahren und an der Kreuzung
Krankenhausstraße / Bonnstraße das für ihn geltende Rotlicht der
Ampelanlage missachtet. Beim Einfahren in den Kreuzungsbereich
kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw eines 63-jährigen
Fahrzeugführers aus Frechen, der zur selben Zeit die Bonnstraße
aus Richtung Aachener Straße kommend in Fahrtrichtung Kölner
Straße befuhr. Die 91-jährige Beifahrerin im Fahrzeug des
63-Jährigen wurde zur ambulanten Behandlung in das Krankenhaus
Frechen eingeliefert. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt
werden.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Stübner
Telefon: Tel: 02233/ 5242221

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: