Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Erftkreis Verkehrsunfälle

      Erftkreis (ots) - Ohne in Besitz der erforderlichen
Fahrerlaubnis zu sein und unter erheblicher Alkoholeinwirkung
stehend verursachte ein 17-jähriger Pkw-Fahrer am frühen
Samstagmorgen (19.05.01) einen Verkehrsunfall in Frechen. In
Schlangenlinien hatte der Mann gegen 02.47 Uhr den Marienweg in
Fahrtrichtung Habbelrather Straße befahren und im Verlauf der
Habbelrather Straße die Kontrolle über das Fahrzeug verloren.
Hier prallte er gegen die Grundstücksmauer eines Wohnhauses und
zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Ein Atemalkoholtest
ergab anschließend einen Wert von 0,65 mg / l (= 1, 30
Promille), worauf dem Mann auf der Polizeiwache Frechen eine
Blutprobe entnommen wurde. Das Fahrzeug des 17-Jährigen war
zudem nicht zugelassen.

    Schwere Verletzungen erlitt ein 65-jähriger Fahrradfahrer am Samstagabend (19.05.01) gegen 18.00 Uhr bei einem Verkehrsunfall in Kerpen-Türnich. Der Mann hatte die Straße «Am Markt» in Fahrtrichtung Heerstraße befahren und am dortigen Kreuzungsbereich die Vorfahrt eines 20-jährigen Kradfahrers missachtet, der zur selben Zeit mit seinem Krad die Heerstraße in Fahrtrichtung Kerpen befuhr. Trotz eines sofort eingeleiteten Bremsvorgangs konnte der 20-Jährige die Kollision mit dem Fahrrad nicht mehr verhindern. Bei dem Zusammenstoß der Fahrzeuge zog sich der 65-Jährige schwere Kopfverletzungen zu. Er musste mit dem Rettungshubschrauber in die Uniklinik Köln eingeliefert werden. Dem unter erkennbarer Alkoholeinwirkung stehenden Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Der 20-Jährige erlitt einen Schock und begab sich selbständig in ärztliche Behandlung. Die Heerstraße musste für die Dauer der Unfallaufnahme ca. eine Stunde lang gesperrt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von 2 000 DM.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Stübner
Telefon: Tel: 02233/ 5242221

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: