Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Wesseling Wohnungsbrand in Mehrfamilienhaus

Erftkreis (ots) - Am 16.12.2000, 06.00h, wurde ein Wohnungsbrand in der Aachener Straße gemeldet. Bei dem Brandobjekt handelt es sich um ein viereinhalbgeschossiges Reihenmehrfamilienhaus. Das Feuer brach in der Dachgeschosswohnung aus, bei ersten eigenen Löschversuchen zog sich der siebzigjährige Wohnungsinhaber Brandverletzungen an den Füßen zu, seine achtundfünfzigjährige Ehefrau erlitt einen Schock. Die Hausbewohner wurden evakuiert und für die Dauer der Löscharbeiten in einem Bus der Feuerwehr untergebracht. Da die Flammen mittlerweile aus dem Dach schlugen, wurden vorsichtshalber auch die Bewohner des Nachbarhauses evakuiert. Durch die Feuerwehr konnte der Brand gelöscht und ein Übergreifen des Feuers auf das Nachbarhaus verhindert werden. Die Wohnung im Dachgeschoss brannte aus, weiterhin entstand erheblicher Sachschaden im Dachbereich des Hauses. Angaben zur Gesamtschadenssumme und zur Brandursache liegen noch nicht vor, die Ermittlungen dauern an. ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Bergheim Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Leitstelle Telefon: Tel: 02233/ 52-3400 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: