Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Kerpen Kiosk-Einbrüche

Erftkreis (ots) - In jeweils einen Kiosk in Kerpen-Sindorf und Kerpen-Balkhausen brachen Unbekannte in der Nacht vom 9. zum 10.10.2000 ein. Bei dem Tatort in Kerpen-Sindorf handelt es sich um einen Kiosk, der sich im Erdgeschossbereich eines Mehrfamilienhauses in der Nordstraße befindet. Durch das Aufhebeln der Geschäftstür gelangten die Einbrecher in den Verkaufsraum, wo sie Zigaretten im Wert von ca. 3 000 DM entwendeten. 140 Stangen Zigaretten, 20 Stangen Tabak und fünf Stangen Zigarillos sind die Beute, die Unbekannte bei einem Kioskeinbruch in der Heerstraße in Kerpen-Balkhausen machten. Auch dieser Verkaufsraum liegt im Parterrebereich einer geschlossenen Häuserzeile. Die Einbrecher näherten sich über eine von der Galgenbachstraße erreichbare Zufahrt der Rückseite des Objekts, wo sie eine Türe aufhebelten und das Geschäft betraten. Täterhinweise erbittet das Kriminalkommissariat Kerpen, Tel. 02237 / 97302-0. ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Bergheim Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Chrobok Telefon: 02233/ 52-4211 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: