Polizei Düren

POL-DN: (Aldenhoven) Unter Alkoholeinfluss gefahren

      Düren (ots) - 000218 -12- (Aldenhoven) Unter
Alkoholeinfluss gefahren

    Aldenhoven - Im Rahmen einer Verkehrskontrolle versuchten die Beamten der PI Jülich in der vergangenen Nacht, gegen 02.55 Uhr, einen 50-Jähriger aus Übach-Palenberg, der mit seinem Pkw auf der Bundesstraße -B 56- in Richtung Aldenhoven fuhr, in Höhe der Ortschaft Dürboslar an einer Kontrollstelle anzuhalten. Doch dieser ignorierte die Haltzeichen und fuhr an der Kontrollstelle vorbei. In Höhe der BAB-Anschlussstelle konnten die Beamten den Pkw-Fahrer schließlich stellen und anhalten. Die Beamten stellten in der Atemluft des 50-Jährigen deutlichen Alkoholgeruch fest. Ein durchgeführter Alco-Test ergab einen AAK-Wert von 1,87 Promille. Auf der Hauptwache in Jülich wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Den Beamten gegenüber hatte der Fahrer falsche Personalien angegeben, die aber später von ihm selbst richtig gestellt wurden. Eine gültige Fahrerlaubnis konnte er nicht vorlegen, da diese bereits durch Gerichtsbeschluss entzogen worden war.(we)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: