Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Brand im Sportlerheim

Bergheim (ots) - Am Donnerstag (04. Mai) bemerkte der 41-jährige Zeuge Rauch und Feuerschein aus dem Fenster der ersten Etage.

Der Brand entstand im Sportlerheim auf der Niederaußemer Straße. Der Zeuge war mit der Fußballmannschaft auf dem Rasenplatz beim Training, als er den Brand im Clubheim bemerkte. Etwa 100 Meter entfernt machte die Feuerwehr eine Brandübung. Sie wurde benachrichtigt und konnte das Feuer mit weiteren Unterstützungskräften aus Niederaußem, Bergheim und Büsdorf löschen. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Nach derzeitigem Stand wird vermutet, dass der Brand durch eine defekte Stromleitung verursacht wurde. Beschädigt wurden die Holzvertäfelungen an Wand und Decke, sowie Teile des Mobiliars. Der Gebäudekern wurde nicht beschädigt.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: