Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 11-Jährigen Jungen gesucht - Bergheim

Bergheim (ots) - Mit zahlreichen Streifenwagen suchte die Polizei am Mittwochnachmittag (03. Juni) nach einem 11-jährigen Jungen. Noch bevor die angeforderten Man-Trailer-Hunde ihre Arbeit aufnehmen konnten, tauchte der Junge am Abend wohlbehalten wieder auf.

Gegen 15.00 Uhr meldete der Vater seinen Sohn bei der Polizei in Bergheim als vermisst. Der Junge war nicht zur Schule gegangen und bis zum Nachmittag auch nicht wieder zu Hause aufgetaucht. Mit Streifenwagen und einem Hundeführer suchten die Polizisten nach dem Jungen und forderten Man-Trailer-Hunde zur Unterstützung an. Mit dem Eintreffen der Hunde am Einsatzort tauchte der 11-Jährige wohlbehalten wieder auf. Polizisten entdeckten ihn zusammen mit einem Spielkameraden in einem Feld in der Nähe seines Elternhauses.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: