Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Unfallbeteiligter PKW gefunden

Hürth (ots) - Wir berichteten mit unserer Meldung von Donnerstag (05.März - 14:50 Uhr) von einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten 16-jährigen Schülerin, die später bei der Polizei eine Verkehrsunfallanzeige erstattete. Der andere Unfallbeteiligte konnte nun aufgrund von Zeugenhinweisen ermittelt werden.

Aus unserer Meldung ging hervor, dass wir einen silberfarbenen PKW Mercedes Benz mit Bergheimer Kennzeichen suchten. Der Unfall hatte sich in Hürth-Hermülheim am Kreisverkehr Sudetenstraße/Bonnstraße ereignet. Zwei Zeugen, die die Berichterstattung in den Medien verfolgt hatten, gaben Hinweise auf ein Kennzeichen. Über dieses konnte der Halter des Unfallfahrzeugs ermittelt werden. Die Polizei des Rhein-Erft-Kreises dankt den Zeugen für ihre Aufmerksamkeit und den Medien für ihre Berichterstattung.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: