Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Frau auf der Straße überfallen

Bedburg (ots) - Die 52-Jährige wurde nachts in ihren Pkw gesperrt. Die unbekannten Täter stahlen ihr Laptop, Handy und die Aktentasche.

In der Nacht von Montag (11. August) auf Dienstag, 01.15 Uhr wurde eine 52-jährige Bedburgerin auf der Lindenstraße an ihrem Pkw überfallen. Sie hatte noch bis in die Nacht gearbeitet und stand am Kofferraum ihres Autos. Plötzlich schubste sie eine unbekannte Person von hinten in ihren BMW und schloss die Autotür. Die unbekannten Täter öffneten den Kofferraum und holten dort ihr Laptop, ihr Handy und eine Aktentasche heraus. Sie flüchteten mit ihren Sachen in Richtung Erftstraße. Die Bedburgerin kam mit einem Schrecken davon. Das Regionalkommissariat Bergheim bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Überfall gemacht haben, sich unter Telefon 02233-520 zu melden.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: