Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Mit gestohlenen Postpaketen unterwegs

Brühl (ots) - Da staunte der Postbote nicht schlecht. Nachdem er einen Kunden beliefert hatte, traf er auf dem Rückweg zu seinem Fahrzeug einen anderen Mann mit sechs Postpaketen an.

Der Postbote (39) hatte am Freitag (08. August) um 10.15 Uhr einen Kunden in der Fußgängerzone Uhlstraße beliefert. Sein Fahrzeug stellte zuvor in der Nähe ab, hatte es aber nicht gesichert. Die Heckklappe des Fahrzeugs stand offen. Ein Mann (64) nutzte die Gelegenheit und entwendete sechs Pakete. Dem Dieb mit Kölner Anschrift kam der Postbote allerdings entgegen, als dieser zu seinem Dienstauto zurückging.

Der Postbote sprach den Dieb auf die Pakete an und hielt ihn fest, bis die Polizeibeamten am Ort des Geschehens eintrafen. Der Postdieb wurde nach Anzeigenerstattung entlassen.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: