Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Drei Verletzte bei Verkehrsunfall - Bergheim-Auenheim

Bergheim-Auenheim (ots) - Bei einem Zusammenstoß zweier Autos an der Einmündung Gillbachstraße / Lourther Weg am Donnerstagvormittag (10. Juli) wurden drei Personen verletzt.

Gegen 10.50 Uhr wollte ein 35-jähriger Autofahrer, der auf der Gillbachstraße in Richtung Rath unterwegs war, nach links auf den Lourther Weg abbiegen. Dabei stieß er mit dem Personenkraftwagen eines entgegenkommenden 45-Jährigen zusammen. Durch die Wucht des Zusammenpralls schleuderte der 60-jährige Beifahrer des 45-Jährigen mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe und verletzte sich schwer. Die beiden anderen Unfallbeteiligten erlitten leichte Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte den 60-Jährigen in ein Krankenhaus. Beide Autos mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: