Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Raub auf ein Wettbüro

Bergheim-Quadrath (ots) - Am Freitag (15. Februar) wurde eine Bedienstete des Wettbüros in der Köln-Aachener-Straße überfallen. Die 30-jährige Angestellte wollte um 11.20 Uhr das Büro aufschließen. In ihrem mitgeführten Rucksack führte sie Wechselgeld bei sich. Beim Betreten des Büros trat eine unbekannter Mann von hinter auf sie zu, hielt sie fest und erzwang die Herausgabe des Rucksacks. Mit dem hellblauen Rucksack flüchtete er. Obwohl ein Streifenwagen in der Nähe des Tatortes in einer Seitenstraße stand, konnte der Unbekannte entkommen. Die Polizei sucht nun Zeugen des Überfalls. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 31, Telefon 02233-520.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 
Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: