Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von DIE ZEIT mehr verpassen.

05.04.2005 – 14:00

DIE ZEIT

Startschuss zum ZEIT-Kochwettbewerb 2005: "Ein Menü für Siebeck": Möge das beste Huhn gewinnen

    Hamburg (ots)

In Deutschlands Kreativ-Küchen brutzelt es wieder: ZEIT-Gourmet Wolfram Siebeck ruft alle Hobbyköche in der ZEIT Nr. 15 vom 6. April 2005 wieder zum Wettkochen auf. Thema des diesjährigen Kochwettbewerbs: Verzaubern Sie ein gewöhnliches Huhn in eine Gourmet-Speise.

    Hobbyköche sind aufgefordert, ein anspruchsvolles Drei-Gänge-Menü zu entwerfen und Wolfram Siebeck mit kreativen Ideen zu überraschen. In diesem Jahr lautet die Herausforderung: In mindestens einem der Gänge muss Huhn vorkommen. "Ich denke, dass Huhn eine interessante Aufgabe für einen Hobbykoch ist. Es erfordert viel Geschick, um aus einem gewöhnlichen Huhn eine Delikatesse zu zaubern. Im vergangenen Jahr sind viele Köche an meiner Vorgabe verzweifelt, das Menü müsse Schokolade enthalten - und ich habe auch gelitten, denn ich musste die ungewöhnlichen Kreationen probieren", sagt Wolfram Siebeck augenzwinkernd.

    Am Wettbewerb dürfen nur Amateur-Köche teilnehmen. Kreative Köche schicken ihr Drei-Gänge-Menü mit ausführlichem Rezept und Zutatenliste an:  DIE ZEIT, Stichwort: "Kochwettbewerb", Pressehaus, Speersort 1, 20095 Hamburg oder per E-Mail: kochwettbewerb@zeit.de. Einsendeschluss ist der 31. Mai 2005. Es gilt das Datum des Poststempels.

    Die Köche mit den besten Vorschlägen kochen ihr Drei-Gänge-Menü in regionalen Wettbewerben unter den Augen einer hochkarätigen Jury vor. Den Vorsitz hat Wolfram Siebeck. Die Sieger der Regional-Entscheidungen kochen beim großen Finale in Hamburg um die Wette. Die einzelnen Wettbewerbe finden im Herbst in Berlin, München, Wien, Freiburg und Bergisch-Gladbach statt.

    Der Sieger des Kochwettbewerbs "Ein Menü für Siebeck" reist mit einer Begleitperson nach Paris ins Hotel Le Bristol, um sich in Eric Frechons Zwei-Sterne-Restaurant verwöhnen zu lassen. Die Zweit- und Drittplatzierten fahren nach Auchterarder (Schottland) bzw. Lausanne.

      Diese Pressemitteilung finden Sie auch unter
www.zeit.de/pressemitteilungen.

Pressekontakt: Iliane Weiß Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Tel.: 040 / 32 80-344 Fax:  040 / 32 80-558 E-Mail: weiss@zeit.de

Original-Content von: DIE ZEIT, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: DIE ZEIT
Weitere Storys: DIE ZEIT