DIE ZEIT

Farin Urlaub hat schon hundert Länder bereist

Hamburg (ots) - Farin Urlaub, 45, Sänger und Gitarrist der Ärzte, hat schon hundert Länder besucht, erzählt er im aktuellen ZEITmagazin. Sein großer Traum sei es, "die ganze Welt zu bereisen". Dabei gehe es ihm nicht darum, schnell einen Fuß über die Grenze zu setzen und möglichst viele Stempel im Pass zu sammeln, sondern zu sehen, wie ein Land und seine Kultur funktionieren, sagte er dem ZEITmagazin.

Am schwierigsten sei es gewesen, nach Bhutan zu reisen, "dort werden nur sehr wenige Besucher ins Land gelassen, höchstens ein paar Tausend pro Jahr". Als nächstes größeres Ziel hat sich Farin Urlaub Nordkorea vorgenommen: "Natürlich ist mir bewusst, dass dort ein menschenverachtendes Regime herrscht, aber ich will eben alles sehen. Wenn das jemand lesen sollte, der zufällig einen Helfer braucht für eine zweiwöchige Nordkorea-Reise: Ich bin sofort dabei, auch als schweigendes Mitglied einer Delegation."

Den Tag, an dem er alle Länder bereist habe, fürchte er nicht. "Ich bin mir sicher: Wenn mein Traum erfüllt ist, wird keine große Leere in mir herrschen. Denn Länder sind zum Glück nicht statisch, sie entwickeln sich ständig weiter", sagte Urlaub. "Und so wirft jedes Land neue Fragen auf, die man beim nächsten Mal beantworten kann. Wenn ich alle Länder gesehen habe, werde ich die Highlights so lange wiederholen, bis ich den Löffel abgebe."

Den kompletten ZEIT-Beitrag der ZEIT Nr. 22 vom 20. Mai 2009 senden wir Ihnen für Zitierungen gern zu.

Pressekontakt:

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Elke Bunse, DIE ZEIT Presse-
und Öffentlichkeitsarbeit (Tel.: 040/3280-217, Fax: 040/3280-558,
E-Mail: elke.bunse@zeit.de)

Original-Content von: DIE ZEIT, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DIE ZEIT

Das könnte Sie auch interessieren: