Bundesärztekammer

119. Deutscher Ärztetag - Dr. Susanne Johna neues Vorstandsmitglied der Bundesärztekammer

Berlin (ots) - Dr. Susanne Johna ist heute vom 119. Deutschen Ärztetag in Hamburg zum neuen "weiteren" Vorstandsmitglied der Bundesärztekammer gewählt worden. Auf die 50-jährige Fachärztin für Innere Medizin entfielen 124 von 244 gültigen Stimmen. Damit setzte sie sich gegen Monika Buchalik durch, die 120 Stimmen erhielt. Frau Johna arbeitet als Oberärztin für Krankenhaushygiene am St. Josefs-Hospital in Rüdesheim und ist Mitglied des Präsidiums der Landesärztekammer Hessen.

Der Vorstand der Bundesärztekammer besteht aus den Präsidenten der 17 Ärztekammern in Deutschland sowie aus zwei weiteren Vorstandsmitgliedern. Die "weiteren" Vorstandsämter sind Ärztinnen und Ärzten vorbehalten, die nicht Präsidenten einer Ärztekammer und damit nicht Mitglied des Vorstandes der Bundesärztekammer sind. Die Wahl eines neuen weiteren Vorstandsmitgliedes war notwendig geworden, weil Dr. Ellen Lundershausen, die bisher "weiteres Vorstandsmitglied" gewesen war, im Juni 2015 zur Präsidentin der Ärztekammer Thüringen gewählt wurde.

Ein druckfähiges Foto von Frau Dr. Johna steht Ihnen in Kürze unter www.baek.de zur Verfügung.

Pressekontakt:

Bundesärztekammer
Stabsbereich Politik und Kommunikation
Herbert-Lewin-Platz 1
10623 Berlin

Tel. 030-400456700
Fax. 030-400456707
presse@baek.de
www.baek.de

Original-Content von: Bundesärztekammer, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundesärztekammer

Das könnte Sie auch interessieren: