Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Deutsche Bank AG

04.06.2013 – 10:17

Deutsche Bank AG

Zahl des Tages: 54 Prozent der Deutschen machen sich Sorgen, dass Strom und Wasser eines Tages unbezahlbar werden könnten (BILD)

Zahl des Tages: 54 Prozent der Deutschen machen sich Sorgen, dass Strom und Wasser eines Tages unbezahlbar werden könnten (BILD)
  • Bild-Infos
  • Download

Berlin (ots)

Die Energiepreise steigen seit Jahren: Jeder zweite Deutsche (54 Prozent) befürchtet, sich Strom und Wasser in Zukunft nicht mehr leisten zu können. Zu diesem Ergebnis kommt das Markt- und Meinungsforschungsinstitut TNS Infratest in seiner repräsentativen Umfrage im Auftrag der Deutschen Bank. Wie lässt sich künftig eine Energieversorgung gewährleisten, die bezahlbar bleibt? Antworten auf diese und andere Fragen sucht der Wettbewerb "Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen" zum diesjährigen Jahresthema "Ideen finden Stadt".

Ideen finden Stadt: Über den Wettbewerb

Der Wettbewerb "Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen" steht 2013 erstmals im Zeichen eines Jahresthemas: "Ideen finden Stadt" prämiert 100 Projekte, die Lösungen für die Herausforderungen der Städte und Regionen von morgen bereithalten. Mit der Auszeichnung und Würdigung dieser Ideen machen die Initiative "Deutschland - Land der Ideen" und die Deutsche Bank als Nationaler Förderer die Innovationskraft kreativer Köpfe sichtbar. Seit 2006 wurden bereits mehr als 2.500 Projekte ausgezeichnet. Am Wettbewerb teilnehmen können deutschlandweit Unternehmen und Forschungsinstitute, Kunst- und Kultureinrichtungen, Universitäten, soziale Einrichtungen und Initiativen. Bewerbungsschluss für den Wettbewerb 2013/14 ist der 30. Juni 2013. Mehr auf ausgezeichnete-orte.de.

Pressekontakt:

Deutschland - Land der Ideen
Stefan Volovinis
Tel.: 030/206459-160
presse@land-der-ideen.de

Deutsche Bank Presse
Sandra Haake-Sonntag
Tel.: 069/910-42925
db.presse@db.com

Original-Content von: Deutsche Bank AG, übermittelt durch news aktuell