Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Festo AG & Co. KG

20.05.2019 – 10:53

Festo AG & Co. KG

VDI Trendforum zu Gast bei Festo

Ein Dokument

Der VDI Württembergischer Ingenieursverein e.V. lädt zu einer spannenden Abendveranstaltung rund um das Thema Autonome Systeme ein. Keynote Speakerin Katrin Schütz Staatssekretärin im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau des Landes Baden-Württemberg, eröffnet das Programm. Die Begrüßung übernehmen Prof. Dr.-Ing. Prof. e.h. Wilhelm Bauer, Vorsitzender des VDI Landesverbandes Baden-Württemberg und Dr. h.c. Oliver D. Jung, Vorstandsvorsitzender der Festo AG & Co. KG. Im Anschluss werden in drei Vorträgen aus den Bereichen Bionik, künstlicher Intelli-genz und der angewandten Forschung bei Fraunhofer über intelligente Maschinen die wichtigsten technologischen Trends näher beleuchtet.

Was sind eigentlich autonome Systeme? Gibt es Vorbilder aus der Natur, die uns Inspiration für neue Technologien bieten? Das Thema Künstliche Intelligenz ist in aller Munde. Aber was kann KI wirklich und wie lässt sich dieser neue Software Baukasten sinnvoll nutzen? Und wie lernen Maschinen eigentlich? Und wie zuverlässig arbeiten die Maschinen im autonomen Betrieb? Man darf gespannt sein, welche Antworten die geladenen Experten auf diese und andere Fragen gefunden haben. Eine, von Prof. Dr.-Ing. Bauer moderierte, Podiumsdiskussion rundet den Abend ab.

Wir laden Sie gemeinsam mit dem VDI ganz herzlich ein, diese Veranstaltung zu

besuchen. Weitere Infos finden Sie auf der Webseite des VDI Landesverbandes Baden-Württemberg: https://www.vdi-lvbw.de/trendforum2019/

Diese Veranstaltung wird auch per Video-Livestream im Internet übertragen und wird über die Mediathek des VDI verfügbar gemacht.

Wir freuen uns sehr, dass wir bei dieser Veranstaltung Gastgeber sein dürfen.

Veranstaltungsbeginn: 18.00 Uhr.

Ende ca. 20.30 Uhr.

Veranstaltungsort ist die:

Festo Technologiefabrik in Scharnhausen,

Plieninger Str. 50,

73760 Ostfildern

Empfang: an der Pforte

Bitte melden Sie sich bei Interesse über folgende E-Mail-Adresse an:

Gutmann@vdi-suedwest.de

Über Festo:

Die Festo AG ist gleichzeitig Global Player und unabhängiges Familienunternehmen mit Sitz in Esslingen am Neckar. Das Unternehmen liefert pneumatische und elektrische Automatisierungstechnik für 300.000 Kunden der Fabrik- und Prozessautomatisierung in über 35 Branchen. Produkte und Services sind in 176 Ländern der Erde erhältlich. Weltweit rund 21.200 Mitarbeiter in 61 Ländern mit über 250 Niederlassungen erwirtschafteten 2018 einen Umsatz von ca. 3,2 Mrd. EUR. Davon werden jährlich rund 8 % in Forschung und Entwicklung investiert.

Im Lernunternehmen beträgt der Anteil der Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen 1,5 % vom Umsatz. Lernangebote bestehen aber nicht nur für Mitarbeiter: Mit der Festo Didactic SE bringt man Automatisierungstechnik in industriellen Aus- und Weiterbildungsprogrammen auch Kunden, Studierenden und Auszubildenden näher.

Kontakt für Rückfragen:
Festo AG & Co. KG
Sibylle Wirth, CC-T
Telefon: +49 711 347-50814
presse@festo.com