Das könnte Sie auch interessieren:

Wie gesund ist Kaffee wirklich?

Baierbrunn (ots) - Anmoderationsvorschlag: Er riecht verführerisch, schmeckt köstlich und soll außerdem noch ...

"Mein stiller Freund": ZDF-Doku "37°" über Frauen, die trinken

Mainz (ots) - Es sind schon lange nicht mehr nur die Männer, die trinken. Im ZDF schildert "37°" am Dienstag, ...

Deutsche Marine leitet neue Ära ein - Fregatte "Baden - Württemberg" wird Teil der Flotte

Wilhelmshaven (ots) - Am Montag, den 17. Juni 2019 um 14:15 Uhr, stellt die Deutsche Marine in Wilhelmshaven ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von INTES Akademie für Familienunternehmen GmbH

02.03.2009 – 11:32

INTES Akademie für Familienunternehmen GmbH

Klaus Schweinsberg wird Teilhaber bei INTES
Capital-Chefredakteur berät künftig Familienunternehmen

Bonn (ots)

Klaus Schweinsberg wird Geschäftsführer und Teilhaber bei INTES. Der Capital-Chefredakteur und Herausgeber des Unternehmermagazins Impulse wechselt nach seinem Ausscheiden bei Gruner+Jahr Ende März zu dem renommierten Beratungshaus für Familienunternehmen. Der 38jährige wird dort wesentlich die Expansion im Ausland und den weiteren Ausbau des Konferenz- und Seminargeschäfts verantworten.

"Mit seinem exzellenten Netzwerk und seiner hohen Reputation im Unternehmerlager und seinen Erfahrungen als Hochschuldozent ist Schweinsberg als weiterer Partner unseres Hauses eine entscheidende Verstärkung in unserem Team", betont Professor Dr. Peter May (51), INTES-Gründer und Professor of Family Business am IMD in Lausanne. Die von ihm 1998 gegründete INTES berät heute zahlreiche namhafte familiengeführte Unternehmen vor allem in strategischen, Rechts- und Nachfolgefragen und ist hier in Deutschland Marktführer.

Schweinsberg arbeitet seit 1999 in verschiedenen Führungsfunktionen für das Verlagshaus Gruner+Jahr, zuletzt als Chefredakteur und Herausgeber. Gleichzeitig hält er Vorlesungen an verschiedenen Hochschulen. Der promovierte Volkswirt hat an den Universitäten Fribourg, Siena und St. Andrews studiert. Anfang 2009 wurde er vom World Economic Forum in den Kreis der Young Global Leader berufen. Schweinsberg ist der zweite prominente Neuzugang bei INTES in kurzer Zeit. Anfang 2008 wechselte der vormalige Vorstandsvorsitzende der Karstadt-Quelle AG, Dr. Christoph Achenbach (50), als geschäftsführender Gesellschafter zur INTES-Gruppe.

Pressekontakt:

Dr. Frederik Gottschalck, Tel. 0228 / 367 80 -22 oder
f.gottschalck@intes-akademie.de oder

Dr. Klaus Schweinsberg, Tel. 0221 / 4908 -208 oder
schweinsberg.klaus@capital.de

Original-Content von: INTES Akademie für Familienunternehmen GmbH, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von INTES Akademie für Familienunternehmen GmbH
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung