PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Egmont Ehapa Media GmbH mehr verpassen.

02.09.2020 – 09:33

Egmont Ehapa Media GmbH

Museumseinbruch in Berlin und München: Die Panzerknacker sind los!

Museumseinbruch in Berlin und München: Die Panzerknacker sind los!
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Museumseinbruch in Berlin und München:

Die Panzerknacker sind los!

In Berlin sind die preußischen Kronjuwelen gestohlen worden und in München wurde in das Technische Museum eingebrochen. Wie gut, dass die beliebtesten Enten der Welt auf einem fantastischen Städtetrip durch Deutschland unterwegs sind, um die verbrecherischen Panzerknacker zu schnappen! Gemeinsam mit seinen Neffen Tick, Trick und Track sowie Onkel Dagobert begibt sich Donald Duck, der berühmteste Pechvogel der Welt, in spannende Abenteuer.

Das Oktoberfest fällt für uns zwar in diesem Jahr aus, doch die Ducks bringen die Festtagsstimmung direkt nach Hause: Selbst ein Besuch auf den Wiesn bringt Dagobert nicht von dem Gedanken ab, wie er noch zünftig Geld verdienen könnte - mit einer eisernen Henne, die Bananenschalen in Eier verwandeln kann! Klingt, als wäre das ein oder andere Maß zu viel geflossen, doch diese wundersame Erfindung eines einfallsreichen Bayers führt die Ducks in ein rasantes Abenteuer zwischen München und den Alpen. Do legst di nieda!

Pünktlich zum 30. Jahrestag der deutschen Einheit verschlägt es Donald & Co. nach Berlin: Die Preußischen Kronjuwelen werden aus Schloss Charlottenburg gestohlen! Donald und die Neffen stellen die ganze Hauptstadt auf den Kopf, um die Kleinode wiederzufinden. Dieser Band bietet ein rasantes Berlin-Abenteuer mit viel Lokalkolorit und Sightseeing auf Entenart.

Die Alben "Donald Duck in München" (ISBN: 978-3-7704-4114-3) und "Donald Duck in Berlin" (ISBN: 978-3-7704-4085-6) erscheinen bei der Egmont Comic Collection für je 9,99EUR und sind ab dem 3. September im Handel sowie im Egmont-Shop erhältlich.

Für Rezensions- und Verlosungsexemplare sowie bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Pressekontakt.

Pressekontakt:

Karoline Westermeyer Benz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Egmont Verlagsgesellschaften mbH
Fon +49 (0)30/ 24 00 85 139
E-Mail k.westermeyerbenz@egmont.de

Geschäftsführer: Klaus Thyge Hoeg-Hagensen | Handelsregister: HRB 181873 AG Berlin-Charlottenburg | Sitz der Gesellschaft: Berlin