Das könnte Sie auch interessieren:

Gefährliche Wachstumsschwäche Deutschlands durch Lohnzuwächse und Energiekosten

Brüssel (ots) - Besorgt reagierte der Europaabgeordnete Bernd Lucke (Liberal-Konservative Reformer) auf die ...

Joko ist neuer Weltmeister! "Das Duell um die Welt - Team Joko gegen Team Klaas" mit sehr guten 13,8 Prozent Marktanteil am Samstag weiter stark

Unterföhring (ots) - Joko schlägt den amtierenden Weltmeister und hält für Team Klaas die richtigen ...

Die zehn größten Fehler beim Employer Branding

Hamburg (ots) - Die Alleinstellungsmerkmale des Unternehmens nicht kennen, die Bedürfnisse der bestehenden und ...

16.11.2017 – 10:28

Universität Koblenz-Landau

Adventsangebot des Ada-Lovelace-Projekts - Pressemitteilung der Universität Koblenz-Landau

Adventsangebot des Ada-Lovelace-Projekts an der Universität in Koblenz

Das Adventsprojekt des Ada-Lovelace-Projekts an der Universität in Koblenz bietet Schülerinnen der 5. bis 9. Klasse an zwei Samstagen im Dezember die Möglichkeit, in weihnachtlicher Atmosphäre zu löten und zu werken. Im Workshop Löten am 02. Dezember 2017 besteht die Möglichkeit, Weihnachtsschmuck und -dekoration selbst zu löten und dabei der eigenen Kreativität freien Lauf zu lassen. Im Workshop Werken am 16. Dezember 2017 können die Schülerinnen nach Herzenslust sägen, hämmern und bohren, um ihre eigene Weihnachtspyramide zum Leuchten und Drehen zu bringen. Die Workshops finden von 09.30-15.30 Uhr statt.

Die selbst hergestellten Gegenstände können die Teilnehmerinnen mit nach Hause nehmen. An beiden Tagen werden die Mentorinnen des Ada-Lovelace-Projekts vor Ort sein, die Schülerinnen anleiten und bei Bedarf auch Tipps oder Ideen geben.

Für Mädchen, die Spaß am handwerklichen Arbeiten haben oder dies einmal ausprobieren möchten, sind die Adventsprojekte die ideale Gelegenheit, Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Die einmalige Teilnehmer-Gebühr beträgt 5 Euro pro Termin. Die Termine sind Einzeltermine und hängen nicht miteinander zusammen - Anmeldungen erfolgen separat für den jeweiligen Termin. Eine Anmeldung für beide Termine ist ebenfalls möglich.

Anmeldungen sind bis zum 26. November 2017 möglich und erfolgen über die Homepage:

http://koblenz.ada-lovelace.com

Ansprechpartnerin:

Dipl. Päd. Stephanie Justrie,

Universität Koblenz-Landau

Campus Koblenz

Leiterin Ada-Lovelace-Projekt

Universitätsstraße 1

56070 Koblenz

Telefon: 0261/ 287 1938

E-Mail: justrie@uni-koblenz.de

http://www.ada-lovelace.com/koblenz/

Dr. Birgit Förg
Universität Koblenz-Landau
Campus Koblenz
Referat Öffentlichkeitsarbeit
Universitätsstraße 1
56070 Koblenz
Tel.: 0261 287 1766
E-Mail: foerg@uni-koblenz-landau.de 

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Universität Koblenz-Landau
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung