Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von SRH Hochschule Heidelberg

02.12.2019 – 15:49

SRH Hochschule Heidelberg

CHE-Ranking: SRH Hochschule Heidelberg mit "Information Technology" in der Spitzengruppe bei der internationalen Ausrichtung

CHE-Ranking: SRH Hochschule Heidelberg mit "Information Technology" in der Spitzengruppe bei der internationalen Ausrichtung
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Internationalität ist in den IT-Berufen besonders wichtig, um die weltweite Wettbewerbsfähigkeit zu gewährleisten. Im CHE Ranking für Masterstudiengänge war die internationale Ausrichtung ein wichtiges Kriterium.

Die Absolventen von Information Technology arbeiten bei Bosch oder SAP, in der Medizintechnik oder Automobilindustrie - die Vielfalt der beruflichen Perspektiven ist groß. Dabei suchen die international agierenden Unternehmen sowohl kommunikativ als auch fachlich versierte Mitarbeiter, die sich professionell auf dem internationalen Parkett bewegen können. Im Hochschulranking CHE wurde für die Bewertung des Kriteriums internationale Ausrichtung der Anteil internationaler Studierende erfasst, fremdsprachige Studienangebote oder gemeinsame Studienprogramme mit ausländischen Hochschulen. Der Studiengang Information Technology an der SRH Hochschule Heidelberg landete in diesem Kriterium in der Spitzengruppe.

2009 ging der englischsprachige Master-Studiengang erstmals an den Start. Von Anfang an waren internationale Studierende die Mehrheit, die meisten sind indischer Herkunft. Die Internationalität wird aber auch im regen Austausch mit den Partnerhochschulen deutlich: Mit Hochschulen in Serbien, Tschechien oder Rumänien etwa bestehen enge Verbindungen.

"Gerade bei den internationalen Studierenden ist der Studiengang sehr beliebt, weshalb wir Jahr für Jahr Zuwachs bekommen", berichtet Prof. Dr. Achim Gottscheber, Leiter des Studiengangs Information Technology an der SRH Hochschule Heidelberg. Schwerpunkte wie das Internet of Things oder Embedded Security stehen dabei im Fokus. "Bereiche wie diese sind vom Arbeitsmarkt sehr gefragt. Die Sicherheit vor Hackerangriffen etwa spielt eigentlich in allen Unternehmen eine große Rolle, dafür brauchen alle Personal." So haben die meisten Absolventen innerhalb von sechs Monaten einen hochdotierten Job, wie Gottscheber berichtet. Auch viele der indischen Absolventen bleiben in Deutschland und agieren von hier aus mit internationalem Know-how.

Das CHE Hochschulranking

Mit dem Hochschulranking bietet das CHE seit über 20 Jahren Studieninteressierten Informationen und Transparenz für mehr als 30 Fächer, um das passende Angebot zu finden. Es ist das umfassendste und detaillierteste Ranking im deutschsprachigen Raum, bei welchem mehr als 300 Universitäten und Fachhochschulen untersucht und über 150.000 Studierende befragt werden. Neben Fakten zu Studium, Lehre und Forschung umfasst das Ranking Urteile von Studierenden über die Studienbedingungen an ihrer Hochschule. Die Rankingergebnisse werden einer Spitzen-, Mittel- und Schlussgruppe zugeordnet. Das Ranking der Masterstudiengänge ist ab sofort auf ZEIT CAMPUS ONLINE unter www.zeit.de/masterranking abrufbar.

SRH Hochschule Heidelberg

Als eine der ältesten und bundesweit größten privaten Hochschulen bietet die SRH Hochschule Heidelberg 32 innovative Studiengänge in den Bereichen Informatik, Medien und Design, Wirtschaft, Ingenieurwesen und Architektur, Sozial-, Rechts- und Therapiewissenschaften sowie Psychologie an. Die SRH Hochschule Heidelberg steht für innovative Lehre: Das deutschlandweit einzigartige Studienmodell, das CORE-Prinzip (Competence Oriented Research and Education), wurde 2018 vom Stifterverband der Deutschen Wissenschaft und der Volkswagenstiftung mit dem Genius Loci-Preis für Lehrexzellenz ausgezeichnet. Rund 3.400 Studierende bereiten sich an den Standorten Heidelberg und Calw kompetenzorientiert auf ihr Berufsleben vor. Neben sechs Fakultäten zählen auch die Heidelberger Akademie für Psychotherapie (HAP), das Institut für Wissenschaftliche Weiterbildung und Personalentwicklung (IWP) sowie ein hochschuleigenes Forschungsinstitut und das Gründer-Institut zur Hochschule dazu. Die SRH Hochschule Heidelberg ist staatlich anerkannt und wurde vom Wissenschaftsrat akkreditiert. Sie ist Teil eines starken Netzwerks von insgesamt acht SRH Hochschulen in Berlin, Gera, Hamm, Heidelberg, Riedlingen und in Paraguay sowie der EBS Universität für Wirtschaft und Recht in Wiesbaden/Oestrich-Winkel. Gesellschafterin ist die SRH Higher Education GmbH.

Bei Rückfragen melden Sie sich gerne!
Freundliche Grüße

Janna von Greiffenstern
Pressereferentin

SRH Hochschule Heidelberg
Ludwig-Guttmann-Straße 6
69123 Heidelberg
Deutschland

Telefon: +49 (0) 6221 6799-031
Telefax: +49 (0) 6221 6799-883
E-Mail: janna.vongreiffenstern@srh.de
Internet: www.hochschule-heidelberg.de


Rektorin und Geschäftsführerin: Prof. Dr. Katja Rade
Vorsitzende des Hochschulrates: Prof. Dr. Andrea Römmele
Gesellschaft: SRH Hochschule Heidelberg GmbH
Sitz Heidelberg, Amtsgericht Mannheim HRB 337518
Ausgezeichnet mit dem Genius Loci-Preis für Lehrexzellenz 2018
PS: Sparen Sie pro Seite ca. 200 ml Wasser, 15g Holz und 5g CO2. Drucken Sie 
daher bitte nur, wenn es wirklich notwendig ist.