PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Stiftung Warentest mehr verpassen.

29.06.2000 – 17:00

Stiftung Warentest

B.A.U.M.-Umweltpreis 2000 an den Vorstand der Stiftung Warentest verliehen

    Berlin (ots)

    (sw) Wegen seiner Verdienste um den Umweltschutz wurde der Vorstand der Stiftung Warentest, Dr. Werner Brinkmann, mit dem Sonderpreis des B.A.U.M.-Umweltpreises 2000 ausgezeichnet.

    Brinkmann erhielt den Preis vom Bundesdeutschen Arbeitskreis für Umweltbewußtes Management e.V. (B.A.U.M.), weil unter seiner Leitung der Anteil der Untersuchungen der Stiftung Warentest, bei denen Umwelteigenschaften bewertet werden, von 50 Prozent (1991) auf über 70 Prozent gesteigert wurde. Dabei habe, so die Begründung der Jury, neben dem Umfang auch die Qualität der umweltrelevanten Untersuchungen zugenommen. Die Stiftung leiste einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz, weil sie bei ihren Warentests die umweltverträgliche Produktion, die zukünftige Verwertbarkeit und die schadlose Beseitigung beurteilt. Außerdem führt sie individuelle Umweltanalysen durch, bei denen Verbraucher beispielsweise ihr Trinkwasser auf Schwermetalle oder Baumaterialien auf Asbest untersuchen lassen können.

    "Die Veröffentlichung der Testergebnisse", sagte Brinkmann bei der Preisverleihung am 29. Juni auf der Insel Mainau, "initiiert Unternehmen, ihre Produkte umweltfreundlicher zu gestalten". So hätten Untersuchungen der Stiftung Warentest dazu geführt, FCKW als Treibmittel sehr schnell vom Markt zu entfernen und den Einsatz bedenklicher Flammschutzmittel in Kunststoffgehäusen zu reduzieren. Darüber hinaus sei es Ziel der Stiftung, durch die Veröffentlichungen in der Zeitschrift "test" das Verbraucherverhalten positiv zu beeinflussen.

ots Originaltext: Stiftung Warentest
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Kontakt: Pressestelle,
Tel. 030-26312345,
E-Mail: pressestelle@stiftung-warentest.de

Original-Content von: Stiftung Warentest, übermittelt durch news aktuell