Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von OFRU Recycling GmbH & Co. KG

22.03.2012 – 17:10

OFRU Recycling GmbH & Co. KG

Optimiertes Lösemittel-Aufbereitungskonzept für den Verpackungsdruck / Lösemittel-Destillationsanlage passend für die Anbindung an Druckmaschine

Babenhausen (ots)

OFRU Recycling aus dem südhessischen Babenhausen optimiert sein Produktprogramm anlässlich der DRUPA 2012. Im Fokus steht dabei die Aufbereitungsanlage Modell ASC-150 mit 24 kW Heizleistung. Die Lösemittel-Recyclinganlage ASC-150 ist die kleinste Anlage der professionellen Serie ASC, welche eine integrierte Wasserdampfheizung besitzt. Die Dampfheizung im Heiz-Doppelmantel wurde von OFRU bereits in Jahre 1997 entwickelt, und ersetzt die herkömmliche Thermoölheizung für Lösemittel-Recyclinganlagen.

Bei der Optimierung der ASC-150 für Flexodruckbetriebe wurde auf Erfahrungen und Wünsche der Kunden zurückgegriffen. Verpackungs- und Flexodruckereien möchten zum einen die Lösemittelaufbereitung direkt mit dem automatischen Waschprozess einer modernen Druckmaschine realisieren und zum anderen ältere Druckmaschinen in den Aufbereitungsprozess integrieren.

OFRU präsentiert daher auf der DRUPA 2012 ein Lösemittel-Aufbereitungskonzept verbunden mit einer ASC-150, zwei Edelstahl-Lösemitteltanks mit Zulassung UN und DOT (im Speziellen zugelassen für flüssige gefährliche Stoffe der Klassen 3, 4.2, 4.3, 5.1, 6.1, 8 und 9). Beide Tanks können online mit einer Druckmaschine verbunden werden und sorgen für eine kontinuierliche Aufbereitung der Lösemittel. Weiterhin wurde eine Lösemittel-Befüll- und Entnahmestation integriert. Per Knopfdruck kann der Drucker zusätzlich seine verschmutzten Lösemittel aus einem Fass in den Tank einfüllen, oder je nach Bedarf saubere Lösemittel für manuelle Waschprozesse aus dem zweiten Tank abpumpen. Die Lösung ist insofern praktisch, weil viele Druckereien noch ältere Druckmaschinen einsetzen und noch nicht auf Druckmaschinen umgestiegen sind, welche einen automatischen Waschprozess bieten.

Erfahrungsgemäß reicht die Destillationsleistung dieser Anlage von 30-65 Litern pro Stunde, bei einer Heiztemperatur von nur 100-110 Grad Celsius. Die niedrige Heiztemperatur ist notwendig, um die Sicherheit bei der Destillation nitrozellulosehaltiger Lösemittel zu gewährleisten.

Das vorstellte Aufbereitungskonzept ist ab sofort Bestandteil des OFRU-Lieferprogramms für 2012

DRUPA: Halle 9, Stand 9/A27

Pressekontakt:

OFRU Recycling GmbH & Co. KG
Pressestelle
In den Steinäckern 26
64832 Babenhausen / Germany

Tel: +49-6073-7203-0
Fax: +49-6073-7203-90
E-Mail: presse @ ofru.com
E-Mail: info @ ofru.com
Web: www.ofru.com

Original-Content von: OFRU Recycling GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell