PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Sylt Marketing GmbH mehr verpassen.

18.09.2020 – 09:17

Sylt Marketing GmbH

Herbstliche Familienwochen auf Sylt

Herbstliche Familienwochen auf Sylt
  • Bild-Infos
  • Download

Herbstliche Familienwochen auf Sylt

Zu Gast sind Moderator Willi Weitzel, der kleine Drache Sylti und das Kunststoff-Recycling-Mobil

Die Familienwochen Sylt gehen in die siebte Runde und sorgen vom 5. bis 25. Oktober für ordentlich Wirbel auf der Insel. Zusammen mit Sylter Künstlern, Sportlern, Gastronomen, Handwerkern, Wissenschaftlern und Musikern hat die Sylt Marketing Gesellschaft (SMG) ein kunterbuntes Herbstferienprogramm auf die Beine gestellt. Kinder und Erwachsene können aus einer Vielzahl unterschiedlichster Programmpunkte wählen, die entweder für die ganze Familie oder altersgebunden nur für Kinder ausgerichtet sind - und alle natürlich unter Einhaltung der Abstands- und Hygienemaßnahmen stattfinden.

Auch in diesem Jahr hat Maike Belbe, die Organisatorin der Familienwochen Sylt, prominente Verstärkung eingeladen. TV-Moderator Willi Weitzel erzählt am Samstag, 17. Oktober, in seiner Multivisions-Show "Willis wilde Wege - Meine Feieraben(d)teuer" von seinen spannenden Reisen. Es geht per Anhalter ins Paradies, schwimmend zwei Tage lang über einen Fluss, in den Wald und als mittelloser Vagabund in Richtung Heimat.

Wie wichtig der Schutz unserer Umwelt ist, macht das Kunststoff-Recycling-Mobil deutlich. Vom 13. bis zum 19. Oktober wird der Wagen der Save Nature Group beim Minigolfplatz in Wenningstedt stehen und all seine Besucher ganz interaktiv auf die weltweite Kunststoffmüll-Problematik aufmerksam machen. Und um diese vielleicht ein Stück weit zu lösen, hat sich die Naturschutzorganisation etwas Revolutionäres überlegt: In der mobilen Recyclingmaschine können sich die Sylter Besucher aus Kunststoffmüll vor Ort Lineale fertigen - wer möchte, aus mitgebrachtem Abfall aus der eigenen gelben Tonne oder aus selbst gesammeltem Strand-Müll. Denn damit das Recycling-Mobil während seines Sylt Aufenthalts genug zu tun hat, rufen die Meereshelden von One Earth - One Ocean und Bye Bye Plastik Sylt am Donnerstag, 8. Oktober, um 12 Uhr zum gemeinsamen Beach Clean Up auf - und alle verwertbaren Abfälle werden im Anschluss an die mobile Recycling-Station übergeben. Abschließend haben die Sylter Schulen dann noch ein paar Tage die die Möglichkeit, das Recycling-Mobil in ihren Unterricht zu integrieren.

Unterteilt sind die Veranstaltungen der Familienwochen in vier Kategorien: Entdecken, Kreativität, Genuss und Mini-Gründenker. Neben bewährten Programmklassikern wie dem Wildniskurs, der Piratenwattwanderung oder der Kinderbuchlesung über die Abenteuer des kleinen Drachen Sylti gibt es auch einige Premieren. Familienwochen-Projektleiterin Maike Belbe freut sich besonders, dass die Kategorie Mini-Gründenker weiter ausgebaut werden konnte: "In diesem Herbst wird Kursleiterin Tara in drei verschiedenen Kursen mit den Teilnehmern eine Ringelblumensalbe aus natürlichen Rohstoffen herstellen, einen wohltuenden Heil- und Kräutertee brauen und dabei viel über die besonderen Zutaten erklären und Seife sieden, die nicht nur gut riecht, sondern auch hübsch aussieht." Ebenfalls das erste Mal bei den Familienwochen dabei sind Organist Christian Bechmann, der spannende Einblicke in die Hauptorgel der Kirche St. Nicolai in Westerland gewährt, und Danielle Gränert, die in ihrem Nähworkshop gemeinsam mit den Teilnehmern schöne Stoffe kreativ verarbeitet.

Insgesamt sorgen die rund 70 Veranstaltungen inselweit für jede Menge Spiel, Spaß und Sport, fördern Kreativität und Fantasie, wecken Entdeckerlust oder Appetit oder stehen ganz im Zeichen des Herbstes. Detaillierte Informationen zu allen Veranstaltungen gibt es im Programmheft, das bei der SMG telefonisch unter 04651 - 82020 oder per E-Mail unter info@sylt.de angefordert werden kann und zudem auf www.sylt.de/familienwochen zum Download bereit liegt.

Sylt Marketing GmbH | Stephanstraße 6 | 25980 Westerland/Sylt