Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Sylt Marketing GmbH mehr verpassen.

26.02.2020 – 14:21

Sylt Marketing GmbH

Körnige Kerle

Körnige Kerle
  • Bild-Infos
  • Download

Westerland, Sylt (ots)

Die beiden Insulaner Jens Volquardsen und Jens Lund bringen vom 6. bis zum 8. März ihr Sylter Lichtkornroggenbrot zum Berlin Travel Festival in die Hauptstadt.

Zwei Sylter Freunde haben ein besonderes Gemeinschaftsprojekt: Der eine Jens ist Bio-Bauer, lebt in Braderup und pflanzt das Korn, der andere Jens ist Bio-Bäcker, lebt in Hörnum und macht daraus Brot. Das Ergebnis dieser Teamarbeit ist das Sylter Lichtkornroggenbrot, das ohne zugesetzte Hefe allein aus Sylter Lichterkornroggenmehl, Wasser, Meersalz und mit viel Zeit hergestellt wird und aufgrund seines reinen Geschmacks und seiner Bekömmlichkeit auf der Insel viele Liebhaber gefunden hat.

Nun sollen auch die Berliner für diese Sylter Spezialität begeistert werden: Auf dem Berlin Travel Festival, das vom 6. bis zum 8. März 2020 in der Arena Berlin stattfindet, werden die beiden "ihr" frischgebackenes Brot am Stand von Sylt Marketing an die reiselustigen Besucher als kleinen Snack mit etwas Butter und Sylter Meersalz servieren und mit ihnen über die Herstellung vom Korn zum Brot sprechen. Das Reise-Festival ist dafür genau der richtige Ort, denn die Messe setzt vor allem auf nachhaltige und ökologische Konzepte im Reise- und Tourismusbereich - und das Sylter Bio-Lichtkornroggenbrot könnte aufgrund seiner Zutaten und seiner Herstellung den Geschmack der Festival-Zielgruppe voll und ganz treffen.

Das Backen hat Jens Lund, der eigentlich gelernter Koch, Küchenmeister und Konditor ist, in die Wiege gelegt bekommen: Schon seine Großeltern eröffneten 1940 die Bäckerei Lund in Hörnum, die sein Vater Dieter Lund, ein Bäckermeister, weiterführte. Nun wird auch Jens, als dritter Lund, den Betrieb mit Bäckerei, Restaurant und Konditorei übernehmen - und er legt dabei großen Wert auf Qualität und Regionalität. Und da sind die Volquardsens mit ihrer Leidenschaft für ökologische Landwirtschaft genau die richtigen Produzenten. Sie pflanzen und ernten unter anderem Sylter Grünkohl, Rosenkohl, Möhren, Tomaten, Gurken und im Sommer natürlich Erdbeeren, die dem Hof seinen verführerischen Namen geben: Erdbeerparadies Braderup.

Jens und Jens sind schon seit vielen Jahren befreundet. Am liebsten stehen sie gemeinsam auf den Feldern oder in den Gewächshäusern der Familie Volquardsen und ernten, probieren und fachsimpeln. Wahrscheinlich ist die Idee für das Brot irgendwann im Jahr 2016 auch dort entstanden, denn der Lichtkornroggen wird zur Fruchtfolge auf den Feldern angebaut, wurde bisher aber nicht verarbeitet - bis den beiden Syltern die Idee mit dem Lichtkornroggenbrot kam. "Mir haben im Vorfeld einige Bäcker gesagt, man könne mit Lichtkornroggen nicht backen", erinnert sich Jens Lund. Doch er blieb dran, kaufte eine spezielle Mühle für seine Backstube und nach einigen fehlgeschlagenen Experimenten funktionierte es schließlich und das erste Sylter Lichtkornroggenbrot kam duftend und bekömmlich aus dem Steinofen. Mit jedem weiteren Back-Versuch wurde das Brot besser, bis es schließlich 2017 in den Verkauf ging und seitdem auf der Insel viele Fans gefunden hat, die sich Tag für Tag auf ihre gesunde Sylter Stulle freuen.

Über das Berlin Travel Festival:

Sylt Marketing ist als Aussteller vom 6. bis zum 8. März auf dem Berlin Travel Festival in der Arena Berlin und präsentiert dort die natürlichen Seiten der Insel - wie unter anderem das Sylter Lichtkornroggenbrot von Jens und Jens. Das Festival ist ein weltweit einzigartiges Format, dass sich mit neuen Perspektiven des Reisens beschäftigt. Auf dem dreitägigen Event wird vorgestellt, was Reisen in der heutigen Zeit bedeutet - von der Art und Weise, wie Reisen geplant werden, bis hin zu der Art und Weise, wie Momente festgehalten und geteilt werden. Als Vertreter einer neuen Generation Reisender legt das Berlin Travel Festival Wert auf innovative, nachhaltige Konzepte und setzt sich für eine bessere gemeinsame Zukunft ein. Ökologische und soziale Verantwortung sind zentraler Bestandteil der Festivalphilosophie. Das Festival verkörpert das neue Bewusstsein im Reise- und Tourismusbereich und sieht es als seine Aufgabe, sich mit Experten, Marken und Reisenden auszutauschen und zu diskutieren.

Pressekontakt:

Sylt Marketing GmbH
Jutta Vielberg
Fon: 04651 - 820211
Mail: j.vielberg@sylt.de

Original-Content von: Sylt Marketing GmbH, übermittelt durch news aktuell