Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von WDR Westdeutscher Rundfunk

29.11.2019 – 09:30

WDR Westdeutscher Rundfunk

1LIVE Comedy-Krone 2019 geht an Felix Lobrecht

Köln (ots)

Verleihung der 1LIVE Krone steigt am kommenden Donnerstag in Bochum 
+++ Voting für 40 nominierte Künstler läuft auf Hochtouren +++

Am 05. Dezember geht die Verleihung der 20. 1LIVE Krone erneut über 
die imposante Showbühne in der Jahrhunderthalle Bochum. Aktuell voten
die 1LIVE Hörer*innen und Fans unermüdlich für ihre Lieblings-Acts im
Radio. 

Ausgewählte Auszeichnungen vergibt die 1LIVE Redaktion erneut selbst,
darunter die 1LIVE Comedy-Krone. Heute wurde der Gewinner dieser 
Kategorie verkündet: Senkrechtstarter Felix Lobrecht macht hierbei 
eine Punktlandung. 

Der Stand-Up Comedian, Buchautor und Podcaster wurde in den 
vergan-genen drei Jahren eng von Deutschlands erfolgreichstem jungen 
Radio-sender begleitet: Er war zuerst Teil des Radio- und 
Youtube-Formats 1LIVE Generation Gag. Danach überzeugte Lobrecht als 
Comedian bei der 1LIVE Hörsaal Comedy Tour 2017. Als Newcomer hatte 
er einst seinen ersten Auftritt bei der 1LIVE Köln Comedy-Nacht XXL 
in der Lanxess Arena - 2019 wurde er ebendort schließlich als 
Headliner vor 14.000 Zuschauern gefeiert. Mit dem 
Lifehack-Rätsel-Format »Wie geht?« und mit »Was machen Sachen?« in 
Zusammenarbeit mit seinem Podcast-Kollegen Tommi Schmitt, ist Felix 
Lobrecht aktuell in zwei Videoformaten von 1LIVE zu sehen. 

Lobrechts oft derbes Vokabular gepaart mit seiner einzigartig 
feinsinnigen Beobachtungsgabe und blitzschnellen Erkenntnis von 
Absurditäten in den normalsten Dingen löst regelmäßig Kontroversen 
aus und macht den Berliner extrem erfolgreich. Dieses Markenzeichen 
brachte auch die 1LIVE Redaktion schnell zu einem klaren Ergebnis: 
»Wir mögen seine Überführung von Alltagsabsurditäten in fiktionale 
Szenarien«. 

»Die Mischung aus bewusst eingesetzter Härte und seinem Berliner 
Charme machen Felix Lobrecht einzigartig.«, begründet Uli Krapp, 
stellvertretender 1LIVE Programmchef, die Entscheidung der Redaktion.
»Es gelingt ihm in Deutschland ein Publikum für Stand-Up Comedy zu 
begeistern, das vorher noch nie eine Comedyshow besucht hat.«

Mit der 1LIVE Comedy-Krone zeichnet die 1LIVE Unterhaltungsredaktion 
Künstler aus, die in der deutschen Entertainment-Landschaft besondere
Erfolge erzielt haben. In den vergangenen Jahren sind mit diesem 
Sonderpreis u.a. Chris Tall, Luke Mockridge, Der Dennis und Carolin 
Kebekus geehrt worden.

Aktuell ist Felix Lobrecht auf Mega-Erfolgskurs und mit seiner 
komplett ausverkauften HYPE-Tour bis Mai 2020 in Deutschland und 
Österreich unterwegs. Für die Entgegennahme der 1LIVE Comedy-Krone 
2019 wird der Berliner am Abend des 05. Dezember in Bochum zu Gast 
sein. 

Die 1LIVE Krone ist in erster Linie ein Hörerpreis, bei dem die 1LIVE
Hörer*innen in sieben Kategorien aus den Nominierten ihren Favoriten 
wählen können. In diesem Jahr zählen zu den möglichen Gewinnern u. a.
Rammstein, Robin Schulz, Die Toten Hosen, Lena, Alice Merton, Max 
Giesinger, Mark Forster, Kontra K oder auch LEA. Pro Kategorie 
gewinnt der Act, der bis zum 05. Dezember um 12 Uhr die meisten 
Stimmen auf 1LIVE.de bekommen hat.

Tickets für die 1LIVE Krone sind unbezahlbar und gehen nicht in den 
Verkauf, sondern werden ausschließlich verlost. Jeder 
Voting-Teilnehmer hat dabei die Chance, Tickets für die Verleihung in
der Jahrhunderthalle Bochum zu gewinnen.

1LIVE Krone 2019

Produktion 	1LIVE 
Moderation	Luke Mockridge
Ort 		Jahrhunderthalle, An der Jahrhunderthalle 1, 44793
                Bochum
Termin 	        Donnerstag, 5. Dezember 2019
		Live in 1LIVE und auf 1live.de, Donnerstag, 05.12.,
                20.15 Uhr
		Live im WDR Fernsehen, Donnerstag, 05.12., 20.15 Uhr

Fotos unter ARD-Foto.de
 

Pressekontakt:

WDR Kommunikation
Alessandro Romio
Tel. 0221 / 220 7101
alessandro.romio@wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk
Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk