Das könnte Sie auch interessieren:

Zwischen Lob und Selbstzweifel: die "Dancing on Ice"-Promis vor ihrer zweiten Kür auf dem Eis - am Sonntag live in SAT.1

Unterföhring (ots) - Bezaubernde Kür oder große Rutschpartie? Sieben Prominente wagen ihren zweiten Tanz auf ...

Premiere bei AIDA: Erstanlauf in Kapstadt mit AIDAaura / AIDA erweitert ab Dezember 2019 Programm mit 14-tägiger Route "Südafrika & Namibia" mit AIDAmira

Rostock (ots) - Am Morgen des 11. Januar 2019 erreichte AIDAaura den Hafen von Kapstadt. Als erstes Schiff der ...

Der neue Mustang Shelby GT500: Kein Serienmodell von Ford war jemals stärker

KÖLN / DETROIT (USA) (ots) - - Top-Athlet: Der neue Ausnahmesportler an der Spitze der Mustang-Baureihe ...

12.12.2018 – 11:00

WDR Westdeutscher Rundfunk

Sophie Passmann und Jürgen Wiebicke philosophieren ab 14.12. im neuen Podcast "WDR 5 Utopia"

Köln (ots)

Zwei Generationen, ein Auftrag: Der neue Podcast "WDR 5 Utopia" sucht
nach Ideen für eine bessere Welt. Den Aufschlag machen 
Polit-Influencerin Sophie Passmann (24) und Radio-Philosoph Jürgen 
Wiebicke (56). In jeder Folge sprechen sie über ein anderes großes 
Thema und überlegen, wie wir als Gesellschaft besser zusammenleben 
können. Dazu schickt WDR 5 die beiden Hobby-Utopisten an unbekannte 
Orte und verrät ihnen erst dort das Thema der jeweiligen Folge. Kein 
Drehbuch, kein Spickzettel und viel Raum für große Ideen! Die ersten 
fünf Folgen der Podcast-Serie "WDR 5 Utopia" gibt es ab 14. Dezember 
unter utopia.wdr5.de. 

Utopia heißt Loslassen

"Utopia" ist anders als Radio, "Utopia" heißt Loslassen. Darauf 
lassen sich auch die beiden Hosts des Podcasts ein: Bis zu einem 
Blinddate kurz vor Beginn des Projekts wussten Passmann und Wiebicke 
nicht, wer ihr Gegenüber sein wird. "Die beiden sind so 
unterschiedlich! Und in jeder Folge spürt man diese Reibung: Schaffen
sie es, Verständnis für die Weltsicht des anderen zu entwickeln und 
eine Utopie zu formulieren?" beschreibt Redakteurin Lisa Schöffel das
WDR-Experiment. Wie es klingt, wenn Passmann und Wiebicke im 
Geisterdorf Immerath über ihren Begriff von Heimat sprechen oder in 
einer quietschbunten Instagramer-Ausstellung Ideen zur Regulierung 
des Internets entwickeln, lüftet "WDR 5 Utopia" ab dem 14. Dezember.

Im Februar 2019 erscheinen fünf weitere Folgen in neuer Besetzung. 
Welches Duo dann unter die Utopisten geht, kann jetzt noch nicht 
verraten werden, denn auch sie lernen sich erst bei einem 
"Utopia"-Blinddate kennen.

Sendehinweis: "WDR 5 Utopia" Folge 1-5 mit Sophie Passmann und Jürgen
Wiebicke gibt es ab dem 14.12. unter utopia.wdr5.de, in der ARD 
Audiothek und auf vielen weiteren Streamingplattformen. Im Februar 
2019 gehen die Folgen 6-10 online - dann mit einem neuen Paar.

Redaktion: Lisa Schöffel, Patrick Fina, Lucas Kreling

Fotos unter ARD-Foto.de 
 

Pressekontakt:

WDR Presse und Information
Carla Schmidt
Telefon 0221 220 7124
carla-johanna.schmidt@wdr.de

Besuchen Sie auch die WDR-Presselounge presse.wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von WDR Westdeutscher Rundfunk
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk