WDR Westdeutscher Rundfunk

Das Erste, Freitag, 22. Juni 2001, 5.30 Uhr bis 9.00 Uhr

    Köln (ots) -
    
    ARD Morgenmagazin
    Mit Elke Bröder und Gert Scobel
    
    Das ARD-Morgenmagazin beschäftigt sich am Freitag mit folgenden
Themen:
    
    MOMA LIVE AUS DER ARKTIS
    
    Das Projekt "Live aus der Arktis" geht in die letzte Runde. Noch
einmal gibt es Liveberichterstattung aus der nördlichsten Siedlung
der Welt auf Spitzbergen.
    
    ÜBERFALL AUF DIE SOWJETS
    
    60 Jahre ist es her, dass deutsche Truppen in Russland
einmarschierten. In Moskau treffen sich deshalb wie jedes Jahr die
Kriegsveteranen. Das Moma porträtiert einen von ihnen und fragt junge
Leute in Russland, was ihnen dieser Gedenktag bedeutet.
    
    POLIZEIRUF
    
    Die Fernsehsendung Polizeiruf 110 wird dreißig Jahre alt, eine
Serie, die viel mit deutsch-deutscher Geschichte zu tun hat. Moma
Studiogäste sind den ganzen Morgen über die Schauspieler Sigrid
Göhler und Andreas Schmidt-Schaller.
    
    INTERNET APOTHEKE
    
    Darf man im Internet Medikamente vertreiben? Das Moma untersucht
die Lage und beobachtet dabei die Internet-Apotheker "Doc. Morris".
    
    Weitere Informationen zum ARD Morgenmagazin unter
www.das-erste.de/moma/
    
    
ots Originaltext: WDR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Rückfragen:
Agentur Ulrike Boldt,
Tel. 02150 - 20 65 62,
uliboldt@aol.com
WDR Pressestelle,
Annette Metzinger,
Tel. 0221-220 2770

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: