NABU

NABU-Bundesvertreterversammlung in Leipzig

    Bonn (ots) - Am kommenden Wochenende findet im Neuen Rathaus von Leipzig die diesjährige Bundesvertreterversammlung des Naturschutzbundes NABU statt. Neben wichtigen Grundsatzentscheidungen zu umwelt- und naturschutzpolitischen Fragen steht diesmal auch die Wahl des NABU-Präsidiums auf dem Programm. Um das Amt des NABU-Präsidenten bewirbt sich erneut Jochen Flasbarth.

    Die Veranstaltung beginnt am Samstag um 10 Uhr mit einem Grußwort des sächsischen Umweltministers Steffen Flath. Es folgt eine Rede von NABU-Vizepräsident Michael Succow zum Thema "10 Jahre Naturschutz im vereinigten Deutschland". Um 13 Uhr wird Jochen Flasbarth die NABU-Anforderungen an die Natur- und Umweltschutzpolitik der kommenden Jahre formulieren. Danach skizziert SPD-Generalsekretär Franz Müntefering in einer Grundsatzrede Inhalte und Perspektiven sozialdemokratischer Umweltpolitik.

    Zu einem Pressegespräch über die Inhalte der
NABU-Bundesvertreterversammlung, über Perspektiven der künftigen
NABU-Arbeit sowie unsere aktuellen umweltpolitischen Forderungen
laden wir Sie sehr herzlich ein.
    
    Termin  Samstag, 11. November 2000, 12:00 Uhr
    Ort:      Neues Rathaus, Raum 259
    mit:      Jochen Flasbarth, NABU-Präsident
                 Prof. Michael Succow, NABU-Vizepräsident
                 Gerd Billen, NABU-Bundesgeschäftsführer
    
    Wir würden uns freuen, Sie begrüßen zu können.
    Mit freundlichen Grüßen
    
    Bernd Pieper
    NABU-Pressesprecher
    
    
    Während der Veranstaltung erreichen Sie uns unter 0341-1236341
oder 0172-5429294.
    
ots Originaltext: NABU Bonn
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

NABU-Pressestelle Bonn,
Tel. 0228-4036-141, Fax 0228-4036-206.

Original-Content von: NABU, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NABU

Das könnte Sie auch interessieren: