PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von WDR Westdeutscher Rundfunk mehr verpassen.

14.06.2011 – 15:29

WDR Westdeutscher Rundfunk

Presseeinladung zur Veranstaltung von WDR und VPRT auf dem Medienforum.NRW Hybrid-TV: Gleichberechtigte Teilhabe oder Wilder Westen?

Köln / BerlinKöln / Berlin (ots)

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

auf Initiative des WDR und des VPRT wurde im April die Deutsche Content Allianz ins Leben gerufen. Ihr Ziel: Der Wert medialer Inhalte soll angemessen gewürdigt und geeignete Rahmenbedingungen zum Schutz und zur Entwicklung dieser Inhalte geschaffen werden. Dazu gehören auch der diskriminierungsfreie Zugang und eine chancengleiche Auffindbarkeit der Angebote. Mit dem offenen europäischen Technikstandard HbbTV ist die technische Grundlage für eine Verbindung von linearem Fernsehen und Internetinhalten auf hybriden Endgeräten geschaffen.

Aber wer definiert die Spielregeln für Zugang und Auffindbarkeit, wenn sich lineares Fernsehen und die verschiedensten Internetangebote der Marktteilnehmer auf dem Hybrid-TV-Gerät des Kunden treffen?

Zu der Veranstaltung mit Monika Piel, WDR-Intendantin und ARD-Vorsitzende, und Jürgen Doetz, Präsident Verband Privater Rundfunk und Telemedien (VPRT), laden wir Sie am Eröffnungstag des Medienforum.NRW herzlich ein

am Montag, 20. Juni 2011, 13.00-13.45 Uhr im Staatenhaus am Rheinpark, raum.zwei. Auenweg 17, 50679 Köln

Dipl.-Ing. Sebastian Artymiak, Leiter Medientechnologie VPRT, und WDR-Chefingenieur Dr. Oliver Werner stellen in ihren Präsentationen zu sog. hybriden Endgeräten sowie zu HbbTV Risiken und Chancen der neuen Technik vor. Moderation Birand Bingül, stellvertretender Unternehmenssprecher WDR.

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung unter unten angegebenem Kontakt. Ein Hinweis: Die Veranstaltung findet im Rahmen des Medienforum.NRW statt. Sofern Sie nicht schon für das Medienforum angemeldet sind, dient diese Einladung als Akkreditierung. Bitte bringen Sie diese daher gegebenenfalls mit.

Mit freundlichen Grüßen

Gudrun Hindersin			Hartmut Schultz
WDR Unternehmenssprecherin 		VPRT Pressesprecher 

Pressekontakt:

WDR Presse und Information
Kristina Bausch
kristina.bausch@wdr.de
Tel.: 0221 / 220 - 7126
Fax: 0221 / 220 - 7128

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: WDR Westdeutscher Rundfunk
Weitere Storys: WDR Westdeutscher Rundfunk