WDR Westdeutscher Rundfunk

"daheim&unterwegs"- Zuschauer dürfen Nordrhein-Westfalens beliebtesten Prominenten küren. WDR-Sendung sucht "NRWs Beste" vom 11. Januar bis 26. März 2010

    Düsseldorf (ots) - Düsseldorf, 07.01.2010 - Welchen Prominenten bewundern die Menschen in Nordrhein-Westfalen am meisten? Den ersten deutschen Bundeskanzler Konrad Adenauer aus Köln oder den ersten deutschen Formel-1-Weltmeister Michael Schumacher aus Kerpen? Ist es die Vorzeige-Feministin Alice Schwarzer aus Wuppertal oder die gebürtige Essenerin Marie-Luise Marjan, die -  dank "Lindenstraße" - mit dem Prädikat "Mutter der Nation" geadelt wurde? Gehört ihre Sympathie dem Medizin-Revolutionär Wilhelm-Konrad Röntgen aus Remscheid oder den Essener Discounter-Erfindern Karl und Theo Albrecht, die als "Aldi"-Gründer die Pfennigfuchserei zum Geschäftsprinzip machten? Lachen sie lieber mit Schnellsprecher Heinz Rühmann aus Essen oder mit Verwandlungskünstler Hape Kerkeling aus Recklinghausen? Sind es die Topmodels Heidi Klum und Claudia Schiffer, die die Nordrhein-Westfalen richtig toll finden - oder ist es gar die WDR-Maus, die ihre Herzen höher schlagen lässt? Entscheiden sie sich am Ende vielleicht für die Helden aus längst vergangenen Zeiten wie Hermann, den Cherusker oder den Neandertaler?

    Ab kommenden Montag haben die Zuschauerinnnen und Zuschauer der WDR-Sendung "daheim & unterwegs" (montags bis freitags, 16.05 bis 18.00 Uhr im WDR Fernsehen) insgesamt elf Wochen lang die Wahl, bevor am 26. März 2010 die Siegerin oder der Sieger des Rankings feststeht. In einer Vorrunde kann zunächst unter 50 Persönlichkeiten aus den Bereichen Politik, Sport, Kultur, Wirtschaft und Kirche abgestimmt werden. Für die 20 Bestplatzierten geht es weiter in die Endrunde. Vier Wochen lang porträtiert "daheim & unterwegs" dann täglich einen dieser "Top 20 Kandidaten"  in einem kurzen Film. Ausserdem bekommen sie Unterstützung  von prominenten Paten, die ihr Leben in ausführlichen Studio-Interviews würdigen: Dass Rainer Calmund die Patenschaft für Konrad Adenauer übernehmen will, hat er schon verkündet. Aber bei wem bekommt wohl Manni Breuckmann glänzende Augen, und auf wen steht eigentlich Frank Plasberg? Diese drei und viele andere Paten werden von ihrem persönlichen Favoriten schwärmen und dem "d&u"-Publikum damit weitere Entscheidungshilfen liefern. Im Finale am 26. März wird dann endgültig feststehen, wer als "NRWs Beste" oder "NRWs Bester" aus dem Votum der "daheim & unterwegs"-Zuschauerinnen und Zuschauer hervorgeht.

Pressekontakt:
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an
Elke Kleine-Vehn
daheim&unterwegs
Telefon: 0211 8900 949
elke.kleine-vehn@wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: