CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Pflüger: Iran muss Existenz Israels respektieren

    Berlin (ots) - Zu den Äußerungen des iranischen Präsidenten, dass Israel "von der Landkarte getilgt werden müsse", erklärt der außenpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Dr. Friedbert Pflüger MdB:

    Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion verurteilt diese Äußerung des iranischen Präsidenten Ahmadinedschad aufs Schärfste. Kein Staat hat das Recht, einem anderen Staat seine Existenz abzusprechen. Deutschland bekennt sich klar zum Existenzrecht Israels aus seiner besonderen Verantwortung heraus. Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion verfolgt mit großer Sorge, dass Iran sich wieder zum Störenfried des gesamten Friedens- und Stabilitätsprozesses in der Region des Größeren Nahen und Mittleren Ostens entwickelt. Dabei ist Iran gerade jetzt von der internationalen Gemeinschaft aufgefordert, mit Blick auf seine nuklearen Ambitionen Vertrauen zu schaffen und Garantien zu geben. Wir erwarten gerade von den anderen Staaten in dieser Region und von der Arabischen Liga eine Zurückweisung dieser Äußerung.

CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon:  (030) 227-52360
Fax:         (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: fraktion@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: