CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Schiewerling: Der deutsche Arbeitsmarkt bleibt erfreulich stark

Berlin (ots) - Langzeitarbeitslose gehören jetzt stärker in den Fokus

Der deutsche Arbeitsmarkt zeigt sich erneut von seiner stabilen Seite. Das belegen die heute veröffentlichten Arbeitsmarktdaten für den September. Dazu erklärt der arbeitsmarkt- und sozialpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Karl Schiewerling:

"Trotz der Eintrübung der Konjunktur bleibt der deutsche Arbeitsmarkt erfreulich stark. Mehr noch: Die Nachfrage nach Arbeitskräften erreicht sogar annähernd ein Drei-Jahres-Hoch. Das ist ein guter Indikator für das intakte Vertrauen in die wirtschaftliche Stärke unseres Landes und die Politik der unionsgeführten Koalition.

Jetzt muss der Fokus auf die Langzeitarbeitslosen gerichtet werden. Sie dürfen nicht von der stabilen Entwicklung des Arbeitsmarkes abgekoppelt werden. Im Gegenteil: Sie müssen wesentlich stärker, schneller und nachhaltiger davon profitieren als bislang. Dies ist die gemeinsame Aufgabe und Herausforderung für Arbeitgeber, Gewerkschaften, Politik und auch für die Betroffenen selbst. Alle Beteiligten sind gleichermaßen aufgerufen, sich aktiv und verantwortlich einzubringen und sich nicht auf die Anstrengungen und Aktivitäten anderer zu verlassen.

Der Weg zu einer verbesserten und zügigen Reintegration auf den ersten Arbeitsmarkt funktioniert in erster Linie über eine passgenaue und zielorientierte Förderung und Aktivierung der Langzeitarbeitslosen. Dabei muss ein wesentlicher Grundsatz in der Praxis noch intensiver gelebt werden: Die Beschäftigungschancen und ihre zügige Realisierung müssen im Vordergrund stehen und nicht so sehr die Problematisierung von Beschäftigungshemmnissen. Je länger Menschen vom Erwerbsleben abgekoppelt sind, desto aufwendiger und schwieriger wird der Weg zurück. Die konkrete Praxis von Förderung und Aktivierung sollte noch stärker an dieser Realität ausgerichtet werden."

Pressekontakt:

CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon: (030) 227-52360
Fax: (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: pressestelle@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: