CDU/CSU - Bundestagsfraktion

CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Krogmann: Bürgerbeteiligung im Projekt "e@Demokratie" jetzt möglich!

    Berlin (ots) - Zur Eröffnung des Forums im Projekt "e@Demokratie"
erklärt die Internet-Beauftragte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Dr.
Martina Krogmann MdB:
    
    Der Deutsche Bundestag hat am 5. Juli das überparteiliche Projekt
"e@Demokratie" der Öffentlichkeit vorgestellt. Zum ersten Mal können
die Bürgerinnen und Bürger den Prozess der Gesetzgebung begleiten.
Sie werden Gesetzentwürfe, Stellungnahmen der Parteien, Verbände und
sonstiger Interessengruppen, Gutachten von Experten, aber auch viele
andere Dokumente  auf der homepage www.elektronische-demokratie.de
finden.
    
    Heute nun wird das Forum eröffnet: Interessierte können ihre
Meinungen im Forum äußern - wir werden sie aufmerksam verfolgen und
sicher auch kommentieren. Das Forum startet mit drei Themenkreisen:
    
    * Modernisierung des Datenschutzrechts
    
    * Verschlüsselung im Netz
    
    * Pseudonyme im Internet
    
    Dies ist der Anfang. Sollten die user andere Vorschläge haben,
werden wir sie aufmerksam zur Kenntnis nehmen.
    
    Ich hoffe sehr, dass sich dieses in Deutschland bisher
einzigartige Projekt großer Beliebtheit erfreuen und der
Partizipation der Bürger am demokratischen Meinungsbildungsprozess
einen neuen Weg eröffnen wird.
    
    
ots Originaltext: CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:

CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Pressestelle
Tel.: (030) 227-52360
Fax:  (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.bundestag.de
E -Mail: fraktion@CDUCSU.Bundestag.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: