CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Mortler: Bundesregierung fördert umweltfreundlichen Tourismus in Deutschland

Berlin (ots) - Zum Gespräch des Tourismus-Ausschusses des Deutschen Bundestages mit dem Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, Dr. Norbert Röttgen, erklärt die Vorsitzende der Arbeitsgruppe Tourismus der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Marlene Mortler MdB:

Unser Land ist mit seinen vielfältigen Naturlandschaften und hohen Umweltstandards vieler Anbieter hervorragend für umweltfreundlichen Tourismus aufgestellt. Diese Entwicklung wollen wir weiter fördern. Deshalb unterstützt die Bundesregierung die Entwicklung und Vermarktung naturnaher Angebote. Nachhaltiger Tourismus ist für uns ein wichtiger Wirtschaftsfaktor im Inlandstourismus. Zudem lässt sich durch naturnahen Tourismus etwa in Großschutzgebieten das Umwelt- und Naturschutzbewusstsein unserer Bürger durch ein eigenes, unmittelbares Naturerlebnis verbessern.

Ohne Landwirtschaft gibt es keine nachhaltige Landnutzung. Das hat unser Bundesumweltminister zu Recht betont. Die hier erzeugten Produkte aus der Region können als Urlaub zum Mitnehmen die regionale Wertschöpfung zusätzlich steigern. Hier gibt es noch Potenzial. Zu den wichtigsten Maßnahmen des Bundes für umweltfreundlichen Tourismus zählt die Unterstützung der Dachmarke "Nationale Naturlandschaften" mit einer touristischen Vermarktung der deutschen Nationalparke, Naturparke und Biosphärenreservate. Außerdem unterstützt er mit dem Projekt "Erlebnis Grünes Band" die Entwicklung eines nachhaltigen Naturtourismus in den ehemaligen innerdeutschen Grenzregionen. Sehr erfolgreich ist auch die Energieeffizienzkampagne für das Gastgewerbe, an der sich bereits über 5.000 Betriebe beteiligen.

Auf diesem Weg wollen wir weiter gehen und regen an, einen Tourismuspreis für umweltfreundliche Ferienregionen durch das Bundesumweltministerium auszuloben. Dadurch könnte ein Wettbewerb der Regionen für weitere nachhaltige Angebote in Gang gesetzt werden.

Pressekontakt:

CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon: (030) 227-52360
Fax: (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: pressestelle@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: