CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Bär/Müller: Gelungene Integration durch Patenschaften

Berlin (ots) - Anlässlich des Gesprächs mit der Staatsministerin für Migration, Flüchtlinge und Integration, Prof. Dr. Maria Böhmer, zur Integration junger Migrantinnen und Migranten erklären die familienpolitische und jugendpolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Dorothee Bär MdB und die zuständige Berichterstatterin, Nadine Müller MdB:

Zentraler Baustein einer gelungenen Integration von jungen Migrantinnen und Migranten ist die Elternarbeit und Bildungsbegleitung von Anfang an. Ehrenamtliche Bildungspatinnen und -paten können helfen, die Eltern davon zu überzeugen, ihre Kinder in den Kindergarten zu schicken. Sie unterstützen auch Kinder und Jugendliche aus Zuwandererfamilien, Deutsch zu lernen, sie helfen ihnen bei den Hausaufgaben oder bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz. Oft scheitern Schulkarrieren von Kindern mit Migrationshintergrund daran, dass ihre Eltern wenig über das Schulsystem und dessen Möglichkeiten wissen.

Wir wollen deshalb Bildungspatenschaften insbesondere für die Zeit des Übergangs von der Grundschule auf die höhere Schule verstärkt fördern. Auch Berufseinstiegsmentoren, die den Übergang in den Beruf unterstützen und den Jugendlichen als Ratgeber zur Seite stehen, haben sich als erfolgreich erwiesen. Wir begrüßen daher die Absicht der Staatministerin für Integration, zusammen mit dem Bundesministerium Familie, Senioren, Frauen und Jugend die ehrenamtlichen Strukturen im Bereich der Patenschaften für Migrantenkinder auszubauen.

Die Integration junger Migrantinnen und Migranten in unsere Gesellschaft ist uns ein zentrales Anliegen. Es braucht hier kontinuierliche und zuverlässige Strukturen. Projektförderungen greifen zu kurz. Erfolgreiche Projekte müssen weiter geführt werden können. Daher setzen wir uns bei der Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund dafür ein, dass erfolgreiche Projekte leichter in Regelangebote überführt werden können.

Pressekontakt:

CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon: (030) 227-52360
Fax: (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: pressestelle@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: