CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Börnsen: Krönung der Museumsinsel durch Neues Museum

    Berlin (ots) - Anlässlich der heutigen Eröffnung des Neuen Museums erklärt der kultur- und medienpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Wolfgang Börnsen (Bönstrup) MdB:

    Mit der Eröffnung des Neuen Museums findet der Umbau der Museumsinsel ihren krönenden Abschluss. Erstmals seit 70 Jahren sind nun alle fünf Museen auf der Museumsinsel wieder zugänglich. Eine Museumskonzentration wie diese, ist weltweit einmalig.

    Der Bund ist seiner Verantwortung für diesen kulturellen Meilenstein gerecht geworden und hat die Kosten in Höhe von 212 Mio. Euro getragen. Eine wertvolle Investition, wovon sich demnächst die zahlreichen Besucher aus der ganzen Welt überzeugen können.

    Sowohl das Gebäude als auch die Ausstellung sind eine gelungene Verbindung von Kunst, Denkmalschutz und moderner Architektur. Das prominenteste Ausstellungsstück, die Büste der Nofretete, sowie   insgesamt 9000 Objekte, von einem 700.000 Jahre alten Faustkeil bis hin zu Berliner Mauerstücken, machen einen Besuch unumgänglich.

    Die Vollendung der Musemsmeile ist wegweisend für die einzigartige Kulturlandschaft in Deutschland und unterstreicht die Aussage von Bundeskanzlerin Merkel, dass Investitionen in unsere Kultur Investitionen in unsere Zukunft sind.

Pressekontakt:
CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon:  (030) 227-52360
Fax:         (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: fraktion@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: