Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von CDU/CSU - Bundestagsfraktion mehr verpassen.

15.10.2007 – 16:52

CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Riegert: Bündnis 90/Die Grünen beschädigen die NADA

    Berlin (ots)

Die sportpolitischen Sprecher der CDU/CSU, SPD und FDP Bundestagsfraktionen, Klaus Riegert MdB, Dagmar Freitag MdB und Detlef Parr MdB erklären:

    Die Entscheidung am 24. Oktober die NADA als nichtöffentlichen Tagesordnungspunkt im Sportausschuss zu behandeln, bezieht sich ausschließlich auf mögliche Personalfragen in Sachen der Zusammensetzung des NADA-Kuratoriums. Die Aussagen des sportpolitischen Sprechers von Bündnis 90/Die Grünen entstammen aus einer nichtöffentlichen Sitzung, entsprechen nicht den Tatsachen und beschädigen die Arbeit der NADA.

    Die Erklärungen von Winfried Hermann, in der Anhörung der NADA ginge es um Verstöße bei Doping-Tests, treffen ebenso wenig zu, wie die Aussage Rot-Grün hätten im Obleute-Gespräch für eine öffentliche Sitzung plädiert. Es war allein Hermann, der für eine öffentliche Sitzung votiert hat. Alle anderen Fraktionen haben dafür gestimmt, die Personalfragen der NADA in nicht öffentlicher Sitzung zu beraten und anschließend zu einem Pressegespräch einzuladen.

    Herrmann hat mit seinen Aussagen die NADA diskreditiert. Wiederholt wurde damit versucht die Arbeit der NADA durch unvollständige, missverständliche oder bewusst falsche Informationen zu beschädigen.

    Nach Abschluss der personellen Neuaufstellung der NADA ist auch in Zukunft die satzungsgemäße Unabhängigkeit der Stiftung zu gewährleisten. Nur so kann die NADA auch in Zukunft ihre Arbeit erfolgreich fortführen.

Pressekontakt:
CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon:  (030) 227-52360
Fax:         (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: fraktion@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion