Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bertelsmann SE & Co. KGaA mehr verpassen.

03.02.2020 – 11:30

Bertelsmann SE & Co. KGaA

Elmar Heggen und Dirk Kemmerer neu im Group Management Committee von Bertelsmann

Elmar Heggen und Dirk Kemmerer neu im Group Management Committee von Bertelsmann
  • Bild-Infos
  • Download

Gütersloh (ots)

Elmar Heggen, Chief Operating Officer (COO) und Stellvertretender Vorstandsvorsitzender der RTL Group, und Dirk Kemmerer, Chief Executice Officer (CEO) der Bertelsmann Printing Group, ziehen mit sofortiger Wirkung in das Group Management Committee (GMC) von Bertelsmann ein. Das GMC berät und unterstützt den Bertelsmann-Vorstand in wichtigen Fragen der Konzernstrategie und -entwicklung sowie in anderen konzernübergreifenden Themen. Dem internationalen Gremium gehören damit aktuell 18 Mitglieder sechs verschiedener Nationalitäten an.

Thomas Rabe, Vorstandsvorsitzender von Bertelsmann, sagte: "Elmar Heggen und Dirk Kemmerer sind seit vielen Jahren sehr erfolgreich für Bertelsmann tätig. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit im GMC. Elmar Heggen bringt die Perspektiven der RTL Group als größtem und ertragsstärkstem Unternehmensbereich von Bertelsmann ein. Er hat wichtige Aufgaben im Rahmen der neuen Führungsstruktur der RTL Group übernommen und kümmert sich um das internationale Broadcasting-Geschäft. Dirk Kemmerer treibt maßgeblich die Neuausrichtung des Druckbereichs von Bertelsmann voran. Mit ihm als Vertreter der Bertelsmann Printing Group sind nun auch wieder die CEOs aller Unternehmensbereiche im GMC vertreten."

Elmar Heggen kam im Jahr 2000 als Vice President Merger & Acquisitions zur RTL Group nach Luxemburg. Er ist seit Januar 2006 Mitglied des Vorstands der RTL Group und seit dem 1. Oktober 2006 CFO und Leiter des Corporate Center der RTL Group. Seit Januar 2018 ist er zusätzlich Deputy CEO der RTL Group und seit August 2019 in der neu geschaffenen Position des COO der RTL Group tätig.

Dirk Kemmerer wechselte 2002 als Kundenmanager zu Arvato, wo er in den Folgejahren in unterschiedlichen Führungspositionen im In- und Ausland erfolgreich tätig war. Im Jahr 2017 wechselt er mit der vom ihm verantworteten Geschäftseinheit Digital Marketing in die Bertelsmann Printing Group und übernahm 2018 als CEO die Verantwortung für Europas führende Offsetdruckerei Mohn Media. Seit April 2019 ist er zudem CEO der Bertelsmann Printing Group.

Dem Group Management Committee gehören damit ab sofort folgende Personen an:

   - Thomas Rabe (Vorstandsvorsitzender von Bertelsmann und CEO der RTL Group) 
   - Markus Dohle (CEO von Penguin Random House) 
   - Elmar Heggen (COO und Stellvertretender Vorstandsvorsitzender der RTL Group) 
   - Rolf Hellermann (CEO von Arvato Financial Solutions) 
   - Immanuel Hermreck (Personalvorstand von Bertelsmann) 
   - Bernd Hirsch (Finanzvorstand von Bertelsmann) 
   - Julia Jäkel (CEO von Gruner + Jahr) 
   - Dirk Kemmerer (CEO der Bertelsmann Printing Group) 
   - Kay Krafft (CEO der Bertelsmann Education Group) 
   - Annabelle Yu Long (CEO des Bertelsmann China Corporate Center und Managing Partner von 
     Bertelsmann Asia Investments) 
   - Hartwig Masuch (CEO von BMG) 
   - Madeline McIntosh (CEO von Penguin Random House U.S.) 
   - Shobhna Mohn (Executive Vice President Growth Regions Strategy und Bertelsmann Investments) 
   - Gail Rebuck (Board Member Penguin Random House) 
   - Bernd Reichart (CEO der Mediengruppe RTL Deutschland) 
   - Frank Schirrmeister (CEO von Arvato Supply Chain Solutions) 
   - Karin Schlautmann (Leiterin der Unternehmenskommunikation von Bertelsmann) 
   - Nicolas de Tavernost (Chairman des Executive Board der Groupe M6) 

Über Bertelsmann

Bertelsmann ist ein Medien-, Dienstleistungs- und Bildungsunternehmen, das in rund 50 Ländern der Welt aktiv ist. Zum Konzernverbund gehören die Fernsehgruppe RTL Group, die Buchverlagsgruppe Penguin Random House, der Zeitschriftenverlag Gruner + Jahr, das Musikunternehmen BMG, der Dienstleister Arvato, die Bertelsmann Printing Group, die Bertelsmann Education Group sowie das internationale Fonds-Netzwerk Bertelsmann Investments. Mit 117.000 Mitarbeitern erzielte das Unternehmen im Geschäftsjahr 2018 einen Umsatz von 17,7 Milliarden Euro. Bertelsmann steht für Kreativität und Unternehmertum. Diese Kombination ermöglicht erstklassige Medienangebote und innovative Servicelösungen, die Kunden in aller Welt begeistern.

Pressekontakt:

Bertelsmann SE & Co. KGaA
Andreas Grafemeyer
Leiter Medien- und Wirtschaftsinformation
Tel.: +49 5241 80-2466
andreas.grafemeyer@bertelsmann.de

Original-Content von: Bertelsmann SE & Co. KGaA, übermittelt durch news aktuell