kabel eins

Akkordarbeit im Karneval, Jagd auf Verkehrssünder und Gefangene in St. Quentin: Der K1 Info-Donnerstag am 16.02.06 bei kabel eins

    Unterföhring (ots) - "K1 Magazin": mit Britta Sander um 21:15 Uhr: "Marathon der Stimmungsmacher - Akkordarbeit im Karneval": Die närrischen Wochen sind für professionelle Stimmungskanonen die härteste Zeit des Jahres. "K1 Magazin" hat das Duo Horst und Ewald (Wolfgang Hüsch und Stefan Rodefeld aus Olpe) einen langen Abend lang begleitet: bei sechs Auftritten in 10 Stunden und 500 km im Auto. Zum Umziehen bleibt keine Zeit - im Kostüm hetzen sie von Bühne zu Bühne. "Piefkes ohne ‚Pickerl' - Kontrolle in den Alpen": Sieben Millionen Euro kassieren die Österreicher an Strafgeldern von Autofahrern, die ohne gültige Vignette erwischt werden. 120 Euro sind für eine so genannte "Ersatzmaut" fällig. Wer nicht an Ort und Stelle zahlt, dem drohen sogar eine Anzeige und ein Bußgeld von 400 Euro aufwärts. "Safari für Gourmets - Schlemmer-Party in St. Moritz": Einmal im Jahr trifft sich im Nobelskiort St. Moritz die Crème de la Crème der Schweizer Koch-Elite. Höhepunkt ist die Gourmet-Safari. Dabei dürfen Gourmets gruppenweise von Gang zu Gang reisen. Jeder Koch steuert in einer der Luxusherbergen einen Gang zu dem Menü bei. "K1" Magazin schaut hinter die Kulissen des luxuriösen Kochevents. "Einsatz in der Bronx - Kampf um die Macht auf der Straße": Im New Yorker Stadtteil Bronx handeln 34 verschiedene kriminelle Gruppen mit Drogen und Waffen - schmutzige Geschäfte, die Gewalt und Elend über das Viertel gebracht haben. Ein Polizeisonderkommando will das Treiben der Gangs überprüfen und kriminelle Aktionen unterbinden. Im Northern State Prison von New Jersey will man verurteilte Gang-Mitglieder mit Gesprächs- und Konfrontationstherapien aus den Gangs herauszulösen.

    "K1 Reportage": "Kampf den Rasern - Die Jagd auf Verkehrssünder" um 22:15 Uhr Nächtliche Vollsperrung auf der Landstraße: Drogenhunde, Alkoholkontrolle und Geschwindigkeitsmessung, Abstandsmessung aus dem Helikopter, LKW-Überwachung aus dem Wohnwagen, bemannte Radarbrücken über der Autobahn. Die K1-Autoren Manuele Deho und Volker Wild zeigen, welche außergewöhnlichen Mittel von der Polizei eingesetzt werden, um Rasern das Handwerk zu legen.

    "K1 Doku": "Inside San Quentin - Gefangen hinter Gittern" um 23:10 Uhr San Quentin ist nicht nur eines der ältesten, noch genutzten Gefängnisse Amerikas, sondern auch eines der berüchtigsten: Mörder, organisierte Kriminelle und Vergewaltiger sitzen hier in Haft. Es ist so groß, dass es eine eigene Postleitzahl hat und wer einmal drin war, der vergisst diese Lektion nie wieder. "K1 Doku" zeigt den Alltag der Insassen und den harten Job der Aufseher im einzigen Männergefängnis des US-Bundesstaates Kalifornien mit eigenem Todestrakt.

Bei Rückfragen: kabel eins, Kommunikation/PR Dagmar Brandau, Tel: 089/9507-2185 kabeleins.com kabeleins.de

Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: