kabel eins

Prokuristin flüchtet vor "Hagen hilft!"! Bäckerei in Schwierigkeiten - am Donnerstag, 9. Oktober 2008, um 21.15 Uhr bei kabel eins

"Hagen hilft!" der Bäckerei Götz aus Zirndorf, Franken: kabel eins Business-Coach Stefan Hagen hilft Bäckermeister Alfred Götz junior (41), er hat vor drei Jahren den Betrieb der Eltern übernommen und viel investiert.Dieses Bild darf nur bis 20. Oktober 2008 honorarfrei für redaktionelle Zwecke im... mehr

    München (ots) -

    - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist
        abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs -

    Unterföhring, 7. Oktober 2008 - Aus der Bäckerei Götz im Mittelfränkischen Ort Zirndorf duftet es herrlich nach Brot. Doch die Idylle trügt: Bäckermeister Alfred Götz (41) droht das Aus. Seit 1966 versorgt Familie Götz den kleinen Ort Zirndorf täglich mit frischem Brot, Brötchen und Kuchen. Mit ihrem Bauernbrot hat die Familie es sogar ins Magazin "Der Feinschmecker" geschafft. Alfred Götz junior ist in den Bäckerberuf hineingewachsen, er hat vor drei Jahren den Betrieb der Eltern übernommen und 60.000 Euro investiert. Doch die Gewinne sind stetig zurückgegangen. Supermärkte, ein direkter Mitbewerber auf der anderen Straßenseite und eine riesige Dauer-Baustelle vor dem Laden haben ihren Teil dazu beigetragen. Götz ist verzweifelt: "Es hängt mein ganzes Herzblut an dem Betrieb, ich bin damit aufgewachsen und es gibt auch keinen Plan B für mich."

    Gerade deshalb will Coach Stefan Hagen alles geben, um die Bäckerei wieder in Schwung zu bringen. "Für mich bedeutet es erstmal viel Arbeit", sagt der Unternehmensberater. "Aber der Herr Götz ist ein pfiffiger Kerl. Das schaffen wir." Hagens Aufgaben für Alfred Götz: Werbung machen für seine Besonderheiten - so ist er z.B. der einzige Bäcker im größeren Umkreis, der glutenfreies Brot für Allergiker backt. Auch Neukunden-Akquisition ist unerlässlich. Hier erzielt Götz einen ersten Erfolg: Er darf eine große Klinik aus der Umgebung mit Brot beliefern! Eine neue Konditorin soll für ein attraktives erweitertes Tortenangebot sorgen, und auch der Laden muss ein neues Gesicht bekommen.

    Gerade, als der Bäcker ein großes Holzofenbrot-Fest plant, um der Kundschaft sein Sortiment zu präsentieren, passiert Ungeahntes - eine echte Katastrophe: Seine Buchhalterin ist samt Unterlagen und einigen Tageseinnahmen verschwunden! "Ich hatte gleich das Gefühl, dass bei den Zahlen etwas nicht stimmt, und das hat sich jetzt auch bewahrheitet. Die Zahlen konnten nicht richtig sein, weil die Unterlagen nicht aktuell waren. Es ist jetzt umso wichtiger, dass Herr Götz sich mit seiner - Gott sei Dank ehemaligen - Prokuristin in Verbindung setzt und die Unterlagen beschafft." Hagen schaltet zudem einen befreundeten Rechtsanwalt ein. Wird es der angeschlagenen Bäckerei trotz aller Widrigkeiten gelingen, wieder auf Kurs zu kommen?

    "Hagen hilft!" am Donnerstag, 9. Oktober 2008, 21.15 Uhr bei kabel eins.

    Kontakt: kabel eins Fernsehen GmbH Kommunikation/ PR Eva-Maria Menache Tel.: +49 (0) 89/ 9507-2244 Fax: +49 (0) 89/ 9507-2209 E-Mail: eva-maria.menache@kabeleins.de Presselounge: kabeleins.com Internet: kabeleins.de

Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: