Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von ZDF

18.04.2007 – 15:13

ZDF

Boney M. in "Kult am Sonntag": Andrea Kiewel präsentiert im ZDF "Daddy Cool" und weitere Erfolge des Quartetts

Mainz (ots)

Der Song "Daddy Cool" eroberte 1976 die vordersten Plätze der Charts und machte die Formation Boney M. über Nacht zu Deutschlands erfolgreichstem Pop-Export. Am 22. April 2007, 11.03 Uhr – einen Tag vor der Deutschland-Premiere des Boney M.-Musicals "Daddy Cool" – lässt Andrea Kiewel in ihrer Reihe "Kult am Sonntag" noch einmal alle großen Erfolge der Gruppe Revue passieren: von der ersten veröffentlichten Single bis zur letzten gemeinsamen Fernsehshow. In den zehn Jahren ihres Bestehens wurde Boney M. mit nicht weniger als 18 Platin- und 15 Goldenen Schallplatten ausgezeichnet und verkaufte über 150 Millionen Tonträger in aller Welt.

Disco-Klassiker wie "Sunny" und "Ma Baker", karibische Klänge wie "Brown Girl In The Ring" und "Hooray! Hooray! It’s A Holi- Holiday", Balladen wie "El Lute" und natürlich der Mega-Hit "Rivers Of Babylon" dokumentieren die eindrucksvolle Karriere des Quartetts, das mit seiner Musik genauso faszinierte wie mit seinen ausgefallenen Kostümen und opulenten Bühnenshows.

Die musikalischen Highlights werden ergänzt von einem Blick hinter die Kulissen in Form einer Gesprächsrunde mit Frank Farian, der als Erfinder, Produzent und Mastermind von Boney M. den künstlerischen Werdegang der Gruppe maßgeblich mitgestaltete, mit Didi Zill, der als Fotograf für viele Boney M.-Plattencover verantworlich zeichnete, und mit Regisseur Pit Weyrich, der ein großes TV-Special mit Boney M. auf Jamaica drehte.


Rückfragen bitte an:

Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell