ZDF

Lektüre für den Sommer – "Lesen!" im ZDF
Hape Kerkeling zu Gast bei Elke Heidenreich

Mainz (ots) - Neue Ausgabe von "Lesen!" im ZDF. Am Dienstag, 6. Juni 2006, 22.15 Uhr empfiehlt Elke Heidenreich Romane und Erzählungen, die anregende Lektüreerfahrungen in diesem Sommer ermöglichen. Zu Gast in der Kölner Kinderoper ist Entertainer Hape Kerkeling, der derzeit auch mit seinem Buch "Ich bin dann mal weg", einem Bericht über seine Pilgerschaft auf dem Jakobsweg, in der Öffentlichkeit präsent ist.

Als aktuelle Lieblingsbücher hat der Wahl-Düsseldorfer allerdings zwei andere Werke dabei: Jakob Heins "Herr Jensen steigt aus" und Soyale Rinpoches "Das Tibetische Buch vom Leben und vom Sterben". Das eine handelt von der hohen Kunst des Nichtstuns, die möglicherweise Herrn Jensen auf den schmalen Grat zwischen Alltag und Wahnsinn treibt, das andere will "ein Schlüssel zum tieferen Verständnis von Leben und Tod" sein und gibt Hinweise, wie für Kranke und Sterbende eine Atmosphäre der Ruhe und Harmonie geschaffen werden kann.

Zum Start der Sendung stellt Elke Heidenreich einen Krimi und einen Debütroman vor, die beide fremde Kulturen erlebbar werden lassen: In Yasmina Khadras "Nacht über Algier" blickt der unbestechliche Kommissar Llob hinter die Fassade einer sich selbst zerstörenden Gesellschaft und in die bedrückende Atmosphäre in Algier am Vorabend der blutigen Zusammenstöße mit den Fundamentalisten. Meg Mullins Erstlingswerk "Der Teppichhändler" erzählt eine Geschichte über Einsamkeit und über die Möglichkeit ihrer Überwindung durch den Schutzzauber der Liebe – von einem verzweifelten iranischen Teppichhändler in New York, der plötzlich einer jungen, hübschen, blonden Amerikanerin begegnet.

Am 23. Juni 2006 wäre Wolfgang Koeppen 100 Jahre alt geworden. Elke Heidenreich erinnert in ihrer Sendung an den Schriftsteller und stellt seinen Roman "Tauben im Gras" aus dem Jahr 1951 vor, den ersten Teil seiner Roman-Trilogie. Ihr aktueller Hörbuch-Tipp ist F. Scott Fitzgerald "Die Stunden zwischen zwei Flügen – und andere Meistererzählungen", Geschichten aus den "Roaring Twenties", als das Trinken und Tanzen kein Ende hatte, skandalöse junge Frauen ihr Haar kurz trugen und nur eines im Sinn hatten: den Männern den Kopf zu verdrehen.

Mit Blick auf die Fußball-WM darf natürlich auch eine sportliche Buchempfehlung der etwas anderen Art nicht fehlen: Was Literaten beim Sport erlebt und erlitten haben, davon erzählt "SportsGeist" – Dichter-Porträts von Elisabeth Tworek und Michael Ott. Und zum Abschluss der Sendung geht es noch um "Ein Geheimnis", einen Roman von Philippe Grimbert, der aus der Sicht eines Nachgeborenen die dramatische Geschichte seiner jüdischen Familie erzählt – in Frankreich bereits ein Bestseller..

Nach der Sommerpause meldet sich Elke Heidenreich am Dienstag, 19. September 2006, 22.15 Uhr, mit einer weiteren Ausgabe von "Lesen!" im ZDF zurück. Zu Gast ist dann die Schauspielerin Barbara Rudnik.

Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/lesen

Rückfragen bitte an:

Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: