ZDF

ZDF-Sondersendungen zum Jubiläum der Schweizergarde

    Mainz (ots) - Mit zwei Sondersendungen – ĂĽber die aktuelle Berichterstattung hinaus – greift das ZDF ausfĂĽhrlich das 500-jährige Jubiläum der Schweizergarde auf.

Die Dokumentation "Die Wächter des Papstes" von Jürgen Erbacher und Andreas Klinner am Montag, 1. Mai 2006, 12.55 Uhr, zeichnet die Geschichte der Schweizergarde nach. Die Autoren begleiten einen neuen Rekruten in die Rekrutenschule, zeigen seine ersten Einsätze im Apostolischen Palast und werfen einen Blick auf die Kehrseite des Dienstes: eiserner Drill, strenge Disziplin und kaum Freizeit. Auch kritische Fragen zur heutigen Rolle der Schweizergarde und zum Sicherheitskonzept in einem der kleinsten Staaten der Welt werden aufgegriffen.

Unter dem Sendetitel "Tapfer und Treu" überträgt das ZDF dann am Samstag, 6. Mai 2006, ab 15.30 Uhr live aus Rom die dreistündige Feier zur Vereidigung der neuen Schweizergardisten. Die Moderatoren Michaela Pilters und Peter Frey, die ZDF-Korrespondenten und Experten wie der Ex-Gardist Andreas Wicky und der Historiker Robert Walpen kommentieren die Ereignisse und informieren über Arbeit und Geschichte der Schweizergarde. Erstmals wird auch Papst Benedikt XVI. an der Vereidigung teilnehmen.

RĂĽckfragen bitte an:

Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: