ZDF

ZDF-Sendungen zum einjährigen Amtsjubiläum von Papst Benedikt XVI.

    Mainz (ots) - Mit Sondersendungen und aktuellen Berichten würdigt das ZDF das einjährige Amtsjubiläum von Papst Benedikt XVI

    Am Vorabend des Jahrestages der Wahl, am Dienstag, 18. April, 22.15 Uhr, zeichnet die Dokumentation "Benedikt XVI. - Ein Jahr in Amt und Würden" von Jürgen Erbacher (ZDF) die wichtigsten Stationen und Themen der ersten 365 Tage im Pontifikat des deutschen Kirchenoberhauptes nach. Zu Wort kommen Weggefährten wie der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Karl Lehmann, und der deutsche Kurienkardinal Walter Kasper, aber auch Kritiker wie Professor Hans Küng und die evangelische Landesbischöfin Margot Käßmann.

    Am Sonntag, 23. April, 9.30 Uhr, überträgt das ZDF live einen Gottesdienst aus dem Mainzer Dom, in dem Kardinal Lehmann das einjährige Papst-Jubiläum würdigen wird. Selbstverständlich greifen auch die aktuellen Sendungen und Magazine des ZDF das Thema auf, ebenso "Johannes B. Kerner", bei dem unter anderen der Vatikan- Korrespondent Andreas Englisch zu Gast sein wird (nach derzeitigem Planungsstand am 29. März). Bereits am Donnerstag, 30. März 2006, 20.15 Uhr, erinnert das ZDF mit dem Doku-Drama "Karol Woytila - Geheimnisse eines Papstes" von Gero von Böhm an den Vorgänger Benedikts XVI., der am 2. April 2005 starb.

    Anfang Mai wird das ZDF ausführlich über das 500-jährige Jubiläum der Schweizergarde berichten: Die Dokumentation "Die Wächter des Papstes" von Jürgen Erbacher und Andreas Klinner am Montag, 1. Mai, 12.55 Uhr, zeichnet die Geschichte der Schweizergarde nach. Unter dem Sendetitel "Tapfer und Treu" überträgt das ZDF dann am Samstag, 6. Mai, ab 15.30 Uhr live aus Rom die dreistündige Feier zur Vereidigung.

    Darüber hinaus wird das ZDF im Mai Papst Benedikt bei seinem Besuch in Auschwitz begleiten sowie ausführlich über den Papstbesuch in Bayern (im September) und auch die anderen Papstreisen berichten.

    Im vergangenen Jahr waren die Berichterstattung über den Wechsel im Amt des Oberhauptes der katholischen Kirche sowie die Begleitung des Papstbesuchs beim Weltjugendtag in Köln auf großes Zuschauerinteresse gestoßen: Den Gottesdienst zur Amtseinführung von Papst Benedikt am 24. April und den Abschlussgottesdienst zum Weltjugendtag am 21. August (beide parallel auch in der ARD übertragen) verfolgten allein im ZDF 2,10 Millionen (Marktanteil: 15,8 Prozent) bzw. 1,87 Millionen Zuschauer (Marktanteil: 15,9 Prozent). Die "ZDF spezial"-Sendungen zum Weltjugendtag (ingesamt acht sowie zwei Dokumentationen) erreichten Zuschauerzahlen bis zu 2,64 Millionen und Marktanteile bis zu 16, 9 Prozent.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: