ZDF

ZDF-Programmhinweis
Mittwoch, 25. Januar 2006, 20.15 Uhr, Neue Folgen - Küstenwache
Mittwoch, 1. Februar 2006, 20.15 Uhr, Küstenwache

    Mainz (ots) - Mittwoch, 25. Januar 2006, 20.15 Uhr Neue Folgen Küstenwache Mord ohne Leiche

Als die Küstenwache zum ersten Mal an diesem Tag von der Zentrale zu einem Einsatz gerufen wird, weiß die Besatzung nur, dass ein gewisser Michael Kortwich vermisst wird. Er sollte die Yacht "Sunbeam" auf schnellstem Weg nach Dänemark zu ihrem Käufer bringen. Auf dem Boot angekommen, erwartet Ehlers und seine Crew ein schrecklicher Anblick: überall finden sich Blutspuren. Anscheinend gab es einen Kampf, und Schleifspuren an Deck weisen darauf hin, dass vermutlich ein Körper beseitigt worden ist. Hier ist mit großer Wahrscheinlichkeit ein Verbrechen geschehen, aber wo ist Michael Kortwich? Sanitäter Kai Norge, der demnächst seine KTU-Prüfung ablegen wird, beginnt die Ermittlungen mit einem besonders großen Interesse. Kapitän Ehlers hat zunächst die schwere Aufgabe, der Schwester des Verschwundenen, Sabine Kortwich, und dessen Freundin, Yvonne Ludwig, die Nachricht vom grausigen Zustand der Yacht zu überbringen. Yvonne ist erschüttert. Werftbesitzerin Sabine Kortwich hingegen nimmt den Bericht von Ehlers sehr gefasst und distanziert auf. Wie es aussieht, war das Verhältnis zwischen Bruder und Schwester mehr als angespannt. Laut ihrer Aussage ließ sie ihren Bruder, der stets chronische Geldnot hatte, aus Mitleid auf der Werft arbeiten. Dass der Vater der beiden einst die Leitung der Werft an die Tochter übertragen hatte, verschlechterte die Verbindung zwischen den Geschwistern zusätzlich. Je länger die Küstenwache ermittelt, umso mehr Ungereimtheiten treten auf. Als die Crew auf Beweisstücke stößt, die Sabine Kortwich belasten, kommt Ehlers ein Verdacht...

Acht neue Folgen werden ausgestrahlt – immer mittwochs, 20.15 Uhr

Mittwoch, 1. Februar 2006, 20.15 Uhr Küstenwache Duell auf See

Die "Albatros" befindet sich auf einer Patrouillenfahrt, als sie ein Hilferuf von einem Kutter erreicht. Der Anrufer will anonym bleiben und gibt nur an, dass es sich um einen Notfall handele. Als die Küstenwache vor Ort eintrifft, wird die Crew Zeuge eines erbitterten Streites zwischen zwei Männern. Die beiden Kontrahenten: Dr. Michael Husen, Meeresbiologe und regional bekannter Tierschützer, und der Fischer Hendrik Lüders. Husen ist gerade dabei, die Stellnetze von Husen und seinen Kollegen zu durchtrennen, während er von dem wütenden Fischer mit einer Harpune bedroht wird. Kapitän Ehlers gelingt es, die Situation schnell zu entschärfen, anschließend befragt er die beiden Erzfeinde zu dem Vorfall. Nach einem erneut entflammenden Wortgefecht über die Fangmethoden der Fischer und die damit verbundene Bedrohung der Wale, verwarnt Kapitän Ehlers die Zwei und lässt sie ziehen.

Als die Küstenwache einige Tage später von einem Fischtrawler angefunkt wird, ist die Besatzung der "Albatros" geschockt: im Netz der Fischer hat sich die Leiche eines jungen Mannes verfangen. Der Tote ist Marten Voss, Fischer auf Hendrik Lüders Kutter. Die große Wunde auf seiner Stirn ist allerdings nicht die Todesursache, er muss ertrunken sein. Handelt es sich hierbei um einen tragischen Unfall, oder war es Mord? Bei den Ermittlungen der Küstenwache stellt sich rasch heraus, wer sich in der Mordnacht auf hoher See befand - Lüders und Husen! Was hatten sie nachts draußen auf See verloren und inwieweit war Voss in den Kampf der Rivalen verwickelt? Der Fall wird immer schwieriger, vor allem als Ehlers heraus findet, dass seine Freundin Maya Lieven früher einmal in enger Beziehung zu Dr. Husen stand...

Rückfragen bitte an:

Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: