ZDF

"If the world were a village" - mit Nena als Erzählerin / Children’s Day of Broadcasting in ZDF tivi

    Mainz (ots) - Was wäre, wenn die Welt ein Dorf mit hundert Einwohnern wäre? Der Children’s Day of Broadcasting widmet sich am Sonntag, 11. Dezember 2005, dieser Frage und gibt in dem kanadischen Trickfilm "If the world were a village" auch gleich die Antwort – und zwar weltweit. Denn in jedem Land, das sich am Kinder-Fernsehtag beteiligt, strahlt ein Sender diesen Film aus. Für Deutschland zeigt ZDF tivi, das Kinder- und Jugendprogramm des ZDF, am 11. Dezember, 6.50 Uhr den Trickfilm "Wäre die Welt ein Dorf ..." innerhalb von Tabaluga tivi. Als Erzählerin und deutsche Synchronstimme haucht Pop-Ikone Nena dem Film Leben ein.

Wenn die Welt ein Dorf mit hundert Einwohnern wäre, ... dann würden zum Beispiel 22 Bewohner Chinesisch reden, 20 hätten weniger als einen Euro pro Tag zur Verfügung, 17 könnten nicht lesen und schreiben, 60 wären immer hungrig und 24 hätten ein Fernsehgerät. So beschreibt die 25-minütige Produktion eindrucksvoll und anschaulich, wie sich das Miteinander auf der Erde in einem kleinen Dorf entwickeln würde, wie die Menschen lebten, arbeiteten und miteinander interagierten, wenn sie auf engstem Raum zusammen wohnen würden. Der Film entstand nach dem bekannten Kinderbuch von David J. Smith mit den Zeichnungen von Shelagh Armstrong.

Zusätzlich bietet ZDF tivi außerhalb seines Fernsehprogramms am Children’s Day of Broadcasting Fernsehen zum Anfassen. Im Rahmen der Ausstellung "Tabaluga, Löwenzahn & Co. – So wird Fernsehen gemacht" im Historischen Museum der Pfalz in Speyer wird Daniel Fischer, der neue Moderator des Rateklassikers "1, 2 oder 3", das Wissen der jungen Museumsbesucher zum Thema Fernsehen testen. Und "logo!", die ZDF-Kindernachrichten, bieten in Speyer einen Nachrichten-Workshop an. Hier können Kinder gemeinsam mit "logo!"-Moderator Kim Adler eigene Fernsehbeiträge verfassen und unmittelbar miterleben, wie der Alltag eines Nachrichten-Redakteurs aussieht.

Der Children’s Day of Broadcasting wurde 1991 von UNICEF und der "National Academy of Television Arts and Sciences" ins Leben gerufen. Fernsehsender in der ganzen Welt sollen an diesem Tag Kinder in den Mittelpunkt ihres Programms stellen. Traditionell beteiligt sich auch ZDF tivi am Kinder-Fernsehtag, der immer am 2. Sonntag im Dezember stattfindet.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: