ZDF

"Weltmarktführer – Die Geschichte des Tan Siekmann"
ZDF- Dokumentarfilm über Aufstieg und Fall der New Economy

Mainz (ots) - Ein nordhessischer Jungunternehmer auf seinem vermeintlichen Weg zum Weltmarktführer. Tan Siekmanns Firma Biodata galt als "das dickste Ding" des Börsen-Booms am Neuen Markt und wurde sein größtes Debakel.

Am Montag, 7. November 2005, 0.15 Uhr, zeigt Das kleine Fernsehspiel des ZDF als TV-Erstausstrahlung den ersten Dokumentarfilm über Aufstieg und Fall der New Economy und ihrer Protagonisten, die Geschichte einer kollektiven Hysterie und eines Mannes, der niemals aufgibt.

Tan Siekmann, aus dem kalten Nordhessen, wollte mit seiner Firma Biodata, spezialisiert auf ISDN-Datenverschlüsselung, Weltmarktführer werden. Nach dem erfolgreichsten Börsen-Neustart am Neuen Markt, den es jemals gab, war der gerade mal 32-Jährige kurzfristig einer der reichsten Unternehmer Deutschlands. Der erfolgreiche Jungunternehmer wurde als der deutsche Bill Gates gehandelt und genoss großes Interesse in Medien, Politik und Wirtschaft. Doch dann wurde das Börsenwunder Biodata zu seinem größten Verhängnis: Der Kurs fiel, und die Firma meldete Insolvenz an. Aber Tan Siekmann gab nicht auf und verfolgte mit notorischem Optimismus seinen Kurs unbeirrt weiter, in der Hoffnung auf den nächsten großen Deal: Er kaufte die Firma aus der Insolvenzmasse zurück und versuchte einen zweiten Anlauf, Global Player zu werden.

Mehr als ein Jahr lang begleitet der Film Tan Siekmann bei seinem Neuanfang nach der Pleite und auf dem Weg zur ersehnten Weltmarktführerschaft. Autor und Regisseur Klaus Stern erzählt im Stil des "Direct Cinema" ohne Off-Kommentar ein dramatisches Kapitel jüngster deutscher Wirtschaftsgeschichte. "Weltmarktführer" lief auf zahlreichen Festivals und wurde mit dem "Herbert Quandt Medien- Preis" 2005 ausgezeichnet. Produziert wurde der Film von Klaus Stern, sternfilm. Die Redaktion im ZDF hat Christian Cloos.

Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/weltmarktfuehrer

Rückfragen bitte an:

Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: