ZDF

ZDF-Programmhinweis
Dienstag, 13. September 2005, 22.15 Uhr
ZDF-Wahlforum 2005
5 Tage bis zu Entscheidung
Wähler fragen Politiker

    Mainz (ots) - Noch fünf Tage bis zur Wahl. Die Programme der Parteien sind bekannt, die Duelle ausgefochten. Doch noch immer sind viele Bürger nicht sicher, wem sie ihre Stimme geben sollen.

    Im dritten ZDF-Wahlforum am 13. September 2005 um 22.15 Uhr kommen jetzt noch einmal die Wähler zu Wort. Das Publikum im Studio kann Fragen stellen, auch die Zuschauer zu Hause können sich an der Diskussion beteiligen: per E-Mail (wahlforum@zdf.de) oder telefonisch (0137 44 55 66; ab 22.15 Uhr, 12 Cent pro Anruf). Die Themen reichen vom Aufbau Ost über Energie- und Umweltpolitik, über Globalisierung und deren Auswirkung auf deutsche Arbeitsplätze bis hin zur Außenpolitik. Moderiert wird die Sendung von Bettina Schausten und Steffen Seibert.

    Beantwortet werden die Zuschauerfragen im ZDF-Wahlforum von Bundesverbraucherministerin Renate Künast (Bündnis 90/Grüne), vom rheinland-pfälzischen Ministerpräsidenten Kurt Beck (SPD), dem thüringischen Ministerpräsidenten Dieter Althaus (CDU), dem Vorsitzenden der CSU-Landesgruppe Michael Glos und von dem FDP-Fraktionsvorsitzenden Wolfgang Gerhardt.

    Schon die ersten beiden ZDF-Wahlforen sind auf große Resonanz bei den Bürgern gestoßen. So sind bis jetzt über 4000 E-Mails eingetroffen, mehrere hundert Zuschauer meldeten sich telefonisch während der Sendungen und äußerten ihre Fragen und Meinungen.


Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: