Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von ZDF

12.04.2005 – 13:06

ZDF

Live im ZDF: 38. WM-Kampf von Deutschlands Box-Königin Regina Halmich
Auch "ZDF SPORTstudio" live aus der Magdeburger Bördelandhalle

Mainz (ots)

37 WM-Kämpfe ohne Niederlage, Weltmeisterin seit 1995: Deutschlands Box-Königin Regina Halmich will in diesem Jahr Sportgeschichte schreiben – als erste Boxerin, die zehn Jahre lang ungeschlagene WM- Titelträgerin ist. Am Samstag, 16. April 2005, 22.00 Uhr heißt es bereits zum neunten Mal im ZDF: Ring frei für die 28-jährige Karlsruherin. In der Magdeburger Bördelandhalle und live im ZDF verteidigt sie ihren WIBF-Fliegengewichtstitel gegen die 20-jährige Hollie Dunaway aus den USA. Die erfahrene Weltmeisterin, die eine eindrucksvolle Bilanz von 46 Siegen (14 mal durch K.o.) in 48 Fights vorweisen kann, trifft auf eine junge Herausforderin, die bisher in 13 Profi-Siegen auf sich aufmerksam gemacht hat. Doch schon vor drei Monaten hatte Regina Halmich in Magdeburg in einem engagierten Kampf gegen die ebenfalls hoch talentierte 20-jährige Marylin Hernandez gezeigt, dass sie sich nicht von ihrem einmaligen Erfolgsweg abbringen lassen will: Denn in ihrem zehnten Jahr als Weltmeisterin brennt die Championesse auf einen Rückkampf gegen Elena Reid, die ihr im September 2004 ein schmeichelhaftes Unentschieden abgetrotzt hatte.

Ab 22.00 Uhr meldet sich Moderator René Hiepen zu "Boxen live im Zweiten". Reporter am Ring ist Günter-Peter Ploog. Und im Anschluss an den Hauptkampf begrüßt ab circa 23.00 Uhr Rudi Cerne die Zuschauer zum "ZDF SPORTstudio" ebenfalls live aus der Bördelandhalle. Als Interviewgast ist dann natürlich Regina Halmich gefragt.

Nach dem "ZDF SPORTstudio" mit den sieben Samstagsspielen des 29. Spieltags der Fußball-Bundesliga können sich die Boxfreunde noch auf die Europameisterschaft im Superweltergewicht (69,8 Kilogramm) freuen: Der hoch gehandelte Universum-Boxer Sergej Dzindziruk verteidigt seinen Titel gegen den Franzosen Jimmy Colas und kämpft gleichzeitig um eine WM-Chance. Der 29-jährige Ukrainer ist noch ungeschlagen und gewann bisher alle seine 28 Kämpfe, bei 22 K.-o.- Siegen. Sein Gegner ist 25 Jahre alt und hat 15 Siege und zwei Niederlagen in seiner Bilanz.

Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/boxenlive

Rückfragen bitte an:

Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell